+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: PTA Gehalt?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    PTA Gehalt?

    Hi, kann mir jemand sagen, wie das Gehalt nach der PTA Ausbildung ausschaut? Zahlen im Westen alle Apotheken nach Tarif oder kann man auch weniger verdienen?

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    "Kann man auch weniger verdienen?"

    Die Frage sollte eigentlich lauten: "Kann man auch mehr verdienen?"

    Eine gute(!) PTA sollte heutzutage einem Apotheker schon 10-20% mehr wert sein (das Gehalt ist ja ein Armutszeugnis für den Berufsstand, wenn man mal ehrlich ist). Oder ich wills mal anders formulieren: Ich würde lieber gemütlich einen abhartzen als mich für die paar Kröten bei 40h/Woche zum Affen zu machen.

    Und soweit ich weiß zahlen im Westen alle mindestens Tarif ... sonst würde ich schleunigst den Arbeitgeber wechseln, ist ja jetzt nicht so, dass es zu viele PTAs gäbe.

  3. #3
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Bei mir hieß es von der Bürohilfskraft, dass ich Vierhundert-irgendwas bekomme, weil es einen speziellen Vertrag für PTAs im halben Jahr gab. Ich wollte eigentlich auf 400€-Basis arbeiten, weil ich mich dann noch nicht selber hätte versichern müssen und keine Abgaben gehabt hätte. Wollte die Dame nicht -.-. Habe auch nur wenige Mitschüler gehabt, die in der Zeit mehr verdienten als ich. Aber man ist eben in der Ausbildung und die meisten sind für den Zeitraum zurück zu den Eltern o.ä., damit man keine all zu großen finanziellen Probleme hat. Finde ich schon recht kritisch. Sieht im PJ der Apotheker ja ähnlich aus. Mit dem Gehalt kann man auch nicht überleben. Vielleicht sieht es immer etwas anders aus, wenn man in dem Bereich schon gelernt hat. Da muss man dann aber wohl auf die Kulanz vom Chef hoffen.
    Geändert von Nachi (04.08.2016 um 11:02 Uhr)

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    @Nachi
    Also ich meine nach der Ausbildung Kann man da auch weniger verdienen als nach Tarif? Also klar, wäre Tarif oder besser echt top, aber ich will keinesfalls weniger als 1968 Euro brutto verdienen.
    400 Euro pro Monat in der Ausbildung ist eigtl. echt nicht schlecht.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    @Unregistriert vor mir
    Abhartzen geht nicht, da ich 50.000 Euro geerbt habe und den Job mache, damit ich meine laufenden Kosten decken kann sowie was sparen kann.

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    Weniger geht auch, wenn du nicht Tarifgebunden bist ( d.h. kein Mitglied der Adexa) kannst du auch 8,50 €pro Stunde verdienen.
    Da PTA-Mangel in weiten Teilen Deutschlands besteht, ist jedoch mindestens Tarifbezahlung gänging, manchmal auch mehr.
    Dennoch verstehe die Leute hier nicht, die irgendwelche tollen Ratschläge geben anstatt konkrett auf die Frage zu antworten. Also ja, du kannst weniger als im Tarifvertrag steht verdienen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gehalt pj
    Von glob im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 20:41
  2. Gehalt Apotheke
    Von Unregistriert im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 21:13
  3. Gehalt als Aushilfe in der Apotheke
    Von Unregistriert im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.10.2013, 10:56
  4. Gehalt im Praktikum
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 11:40
  5. Gehalt nach PTA Praktikum
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 19:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •