Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Gehalt

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Gehalt

    In jeden Stellenangebot ist die Rede von übertariflichen Gehalt. Wieviel ist das im ersten Jahr? Hat da jemand zufällig Zahlen?

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Google Tarifvertrag Adexa. Als Einsteiger kann man bei Bezahlung über Tarif 10% mehr erwarten.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Google Tarifvertrag Adexa. Als Einsteiger kann man bei Bezahlung über Tarif 10% mehr erwarten.
    Tarif kenne ich, geht mir um das ÜBER. 10%?

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    10-30% in etwa

  5. #5
    Unregistriert
    Gast

    Beitrag Kommt ganz drauf an wo!

    Der Tarifvertrag besagt in 15 von 17 Kammerbezirken ca. 3500 Euro brutto. Für Nordrhein 3400 Euro brutto und in Sachsen gilt keiner.
    Wieviel darüber hinaus gezahlt wird ist abhängig von der Region und der Stadt. In vielen Pharmazie Studienorten herrscht ein Überangebot, sodass eine Bezahlung deutlich über Tarif unwahrscheinlich ist.
    Meiner Erfahrungen nach wird sich zum Beispiel in Dresden und Leipzig am Tarifvertrag orientiert, aber eine übertarifliche Bezahlung ist eher selten.
    Ebenso in Jena, wobei hier eher untertariflich bezahlt wird.
    Hängt im Einzelfall natürlich auch von der Apotheke ab, aber wirklich großzügige Bezahlung über Tarif ist mir noch nicht untergekommen.

    Um Geld zu verdienen sollte man lieber Zahnmedizin studieren.

  6. #6
    Industrie-Unregistriert
    Gast
    [QUOTE=Unregistriert;29888]
    Der Tarifvertrag besagt in 15 von 17 Kammerbezirken ca. 3500 Euro brutto. Für Nordrhein 3400 Euro brutto und in Sachsen gilt keiner.
    Wieviel darüber hinaus gezahlt wird ist abhängig von der Region und der Stadt. In vielen Pharmazie Studienorten herrscht ein Überangebot, sodass eine Bezahlung deutlich über Tarif unwahrscheinlich ist.

    Meiner Erfahrung nach suchen die meisten Approbierten in ihrer Wunschregion/Heimat. Nicht zwingen in derselben Stadt des Studiums.



    Meiner Erfahrungen nach wird sich zum Beispiel in Dresden und Leipzig am Tarifvertrag orientiert, aber eine übertarifliche Bezahlung ist eher selten.
    Ebenso in Jena, wobei hier eher untertariflich bezahlt wird.

    Also dort wo kein Tarifvertrag gilt, wird nach Tarif bezahlt; und dort, wo Tarif gilt, wird darunter bezahlt. Das ergibt Sinn.

    Hängt im Einzelfall natürlich auch von der Apotheke ab, aber wirklich großzügige Bezahlung über Tarif ist mir noch nicht untergekommen.

    Um Geld zu verdienen sollte man lieber Zahnmedizin studieren.

    Zahn-Medi-Troll? Zahnmedizin hat ohnehin das höchste Gehalt in fünf Jahren nach Abschluss. (Quelle: https://www.studis-online.de/Karrier...bsolventen.php) Kannst ja gerne auch im Humanmediziner-Forum die These aufstellen. Mal abgesehen davon studieren doch viele Pharmazie, weil sie den direkten Körperkontakt zum Patienten eher vermeiden wollen.

    [QUOTE]

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Wann gilt der Tarifvertrag?!

    Das kann durchaus Sinn ergeben, denn der Tarifvertrag gilt meines Wissens nur, wenn Arbeitnehmer und Arbeitgeber Mitglied in den entsprechenden Tariforganisationen sind. Ansonsten kann der Arbeitsvertrag auch wenn er sich am Tarifvertrag orientiert abweichen, eben auch zu Ungunsten des Arbeitnehmers.

Ähnliche Themen

  1. Gehalt pj
    Von glob im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 20:41
  2. Einsteiger-Gehalt
    Von Frost im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2016, 01:20
  3. PTA Gehalt?
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2016, 09:54
  4. Gehalt Apotheke
    Von Unregistriert im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.06.2015, 21:13
  5. Gehalt im Praktikum
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 11:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •