+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Sollte man Pharmazie studieren, wenn man nicht in einer Apotheke arbeiten will ?

  1. #1

    Sollte man Pharmazie studieren, wenn man nicht in einer Apotheke arbeiten will ?

    Hey ihr Lieben,

    ich habe mich schon länger dazu entschieden Pharmazie zu studieren, um später in der Forschung zu arbeiten. Jedoch weiß ich nicht, ob man ein Fach studieren sollte, wenn man zu dem Beruf dahinter nicht steht ?? Ich hoffe ihr versteht wie ich das meine. Das ist ja so, als wolle man als Medizinstudent kein Arzt werden oder als Jurastudent kein Anwalt... Vielleicht mach ich mir auch einfach nur zu große Gedanken

    Es wäre toll, mal eure Meinung darüber zu hören und was ihr so nach dem Studium vorhabt oder nach dem Studium macht ?


    Lg Alexa

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robert
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    144
    PTA-Azubi seit 1970
    Es gibt auch viele andere Berufsfelder, die man mit einem Pharmaziestudium einschlagen kann. Der Arzt an sich muss ja auch nicht in die Hausarztpraxis aufm Lande.

  3. #3
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Aber Pharmazeuten sind doch in Industrie und Forschung eigentlich sehr gefragt. ich kenne viele Leute, die mit mir studiert haben und nie das Ziel hatten in ner öffentlichen Apotheke zu arbeiten!

  4. #4
    Benutzer Avatar von Steph
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    56
    Pharmaziestudent seit 2012
    Ich habe von einem ehemaligen Pharmazie Studenten gehört, dass besonders das Hauptstudium auf die öffentliche und Krankenhausapotheke spezialisiert. Könnt ihr da etwas anderes zu sagen? Das hat mich nämlich etwas stutzig gemacht, da ich ebenfalls in die Industrie oder in die Forschung wollte. Das verstärkt natürlich die Verunsicherung und den inneren Konflikt, sich zwischen Chemie und Pharmazie zu entscheiden. Klar ist es so, dass man Sachen lernt, die man vielleicht auch nicht im Beruf braucht, aber im kompletten Hauptstudium?
    Wäre schön, wenn einige Absolventen oder Studenten etwas dazu sagen könnten
    Geändert von Steph (07.07.2012 um 12:56 Uhr)

  5. #5
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Also für die tagtägliche Arbeit in einer öffentlichen Apotheke lernt man während des gesamten Studiums eigentlich recht wenig bis gar nichts. Klar, das Hintergrundwissen, was man braucht, bezüglich Pharamakologie oder Biologie, aber das braucht man ja in Forschung und Industrie mitunter auch. Auf die Arbeit in der Apotheke wird man aber im Grunde fast gar nicht vorbereitet, das kommt erst im PJ und im begleitenden Unterricht währenddessen. Also, da muss man keine "Panik" haben. Der Unterschied zum Chemiestudium ist sicher, dass man eben auch mehr die medizinischen Aspekte (Biochemie, Pharmako, Mikrobio) dabei hat, die bei Chemie ja komplett fehlen.

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    also ich studiere auch Pharmazie und möchte in die Forschung. Ich sehe da kein großes Problem... habe während des Studums jetzt insgesamt 12 Wochen freiwillige Praktika in der Forschung gemacht (in AKs an der Uni und einmal außerhalb der Uni). Also du hast meiner meinung nach locker die Möglichkeit dich durch Praktika in dem Bereich auch für die Industrie interessant zu machen und Erfahrungen zu sammeln.
    Noch dazu, bist du dir sicher, dass du nach dem Abi oder während des Studiums echt sagen kannst, dass du in die Forschung willst? Kann auch sein, dass du dir dads ganz anders vorstellst... dir die Arbeit dann doch zu frustrierend ist Monatelang irgendwas zu machen und nichts klappt... dann finde ich es gut, wenn man jederzeit die Möglichkeit der Apotheke/KH-Apotheke offen hat.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Arbeiten in einer Apothekenkette
    Von Pharmina im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2015, 13:37
  2. Während dem Studium in der Apotheke arbeiten?
    Von Hoffnungslos im Forum Famulatur
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.10.2013, 17:38
  3. Pharamzie - nicht Industrie, nicht Apotheke
    Von Chanty im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 21:44
  4. Was ist wenn man die PTA Schule nicht schafft?
    Von Nathaliie im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 20:17
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 15:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •