+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Pharmaziestudium-Scheine mit Medizinern?

  1. #1
    Tomy
    Gast

    Pharmaziestudium-Scheine mit Medizinern?

    Hallo,
    ich hab ne Frage, wie ich den herausfinde ob und, gesetzt den Falles, wie viele Scheine ich mit den Humanmedizinstudenten in Tübingen zusammen habe?
    Über Antworten würde ich mich freuen,
    Gruß

  2. #2
    N06BC01 Avatar von Shimone
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    139
    Pharmazeut seit 2012
    Also meines Wissens gibt es da leider keine Tabelle in der drin steht "Wir erkennen folgende Scheine an, ..."
    Daher musst du wohl oder über mal eine Mail an ihr Dekanat schreiben und Nachfragen bzw. anrufen.
    Ich würde mir da aber nicht all zu viele Hoffnungen machen, ich kenne einige Mediziner und ihre Inhalte unterscheiden sich schon stark von unseren.
    Und ich so: "Jetzt guck doch mal über den verdammten Tellerrand hinaus"
    Und er so: "Ah da ist der Löffel"

  3. #3
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    855
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Wie schon erwähnt. Bei uns haben Mediziner und Pharmazeuten im 1./2. Semester das gleiche Physikpraktikum. Wenn du dann also als Pharmazeut die schriftliche Prüfung bestehst, dann wird dir der anerkannt. Aber das ist Münster.
    Ich würde es nebenbei auch so machen, wie Shimone es vorschlägt. Einfach mal telefonieren/Mails schreiben.

  4. #4
    Alex #1
    Gast
    Nun eine Liste gibt es schon. Für das Physikum (Vorklinik und erster Abschnitt der ärztlichen Prüfung), braucht man folgende Scheine:

    • Praktikum der Physik für Mediziner
    • Praktikum der Chemie für Mediziner
    • Praktikum der Biologie für Mediziner
    • Praktikum der Physiologie
    • Praktikum der Biochemie/Molekularbiologie
    • Kursus der makroskopischen Anatomie
    • Kursus der mikroskopischen Anatomie
    • Kursus der medizinischen Psychologie und medizinischen Soziologie
    • Seminar Physiologie
    • Seminar Biochemie/Molekularbiologie
    • Seminar Anatomie
    • Seminar der medizinischen Psychologie und medizinischen Soziologie
    • Praktikum zur Einführung in die klinische Medizin
    • Praktikum der Berufsfelderkundung
    • Praktikum der medizinischen Terminologie
    • Wahlpflichtfach
    • Seminare mit klinischem Bezug
    • Klinisch integrierte Seminar

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Jork
    Beiträge
    403
    Apothekerin
    Wenn man danach geht, dürfte gar nichts anerkannt werden, denn Physik für Mediziner hat ein Pharmazeut nicht.

    Ich vermute, dass eventuell Chancen bestehen bei Physik und Biochemie, mehr sicher nicht.

  6. #6
    please accept mystery Avatar von das_Alpacca
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    FFM
    Beiträge
    220
    Pharmazeut seit 2011
    Ich kenne einen Fall aus Leipzig bei dem der Physikschein aus der Pharmazie für des Medizinstudium anerkannt wurde. Für den Chemieschein der Mediziner hätten sie Organik und Anorganik/Allg. Chemie sehen wollen. Was ich hiermit sagen will: Wenn man etwas äquivalentes bzw. mehr belegt hat, dann kann man die Scheine auch (gegen Gebühr) umschreiben lassen.
    Bei Biochemie sehe ich eher schlechte Karten, da die Medis im Grundstudium bedeutend mehr Biochemie haben.
    Es war ein sehr realistischer Traum und Harald Juhnke hatte Kuchen mitgebracht.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Physik

    Hallo,

    ich bin Medizinstudent und habe leider ein Problem mit der Physik.

    Da ich wirklich Mediziner werden möchte und ich es mir durch die Physik nicht verhauen möchte, hatte ich folgende Überlegung:

    Ich immatrikuliere mich in Pharmazie und belege nur das Physikpraktikum. Nach dem bestandenen Schein exmatrikuliere mich und bewerbe mich mit dem Physikschein für ein höheres Fachsemester in Medizin.

    Meine Frage nun: weiß jemand wo das genau ginge? Wo schließt man die Physik im 1. Semester Pharmaziestudium ab?

    Über jede Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar!

    Viele Grüße,
    H.

    PS. Würde nicht jeder hier versuchen sein Wunschstudium nachzugehen? Ich hoffe Ihr könnt mir ansatzweise verstehen!

  8. #8
    Unregistriert
    Gast
    Lass den Blödsinn.

  9. #9
    N06BC01 Avatar von Shimone
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    139
    Pharmazeut seit 2012
    Hallo H.,

    ich habe selbst mit Medizinern zusammen gewohnt und daher sage ich dir folgendes.
    Wenn du das Gefühl hast Physik im Medizinstudium nicht zu schaffen, dann wirst du Physik für Pharmazeuten erst recht nicht schaffen.
    Denn im direkten vergleich ist es einfach schwieriger.
    Versuchs einfach im Medizinstudium, Physik ist da nicht sooo schwer.

    Gruß
    Und ich so: "Jetzt guck doch mal über den verdammten Tellerrand hinaus"
    Und er so: "Ah da ist der Löffel"

  10. #10
    Unregistriert
    Gast
    Physik wird eher, es gibt aber Ausnahmen, nicht anerkannt. Ich und nen Bekannter von mir studieren beide Medizin als Zweitstudium (nach Pharmazie) und ihm wurde der Physikschein anerkannt, mir nicht. Die Ausnahmen basieren also eher auf Glück oder was auch immer ...
    Kannst du nicht an eine medizinische Uni wechseln, wo es Physik geschenkt gibt? zB Düsseldorf oder Bochum

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Erlangen der Scheine
    Von jodre im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 00:54
  2. Scheine im ersten semester
    Von gürkchen im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 19:15
  3. Scheine abholen
    Von yamikalein im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 22:30
  4. scheine
    Von itac.cati im Forum 1. Staatsexamen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 10:57
  5. scheine 2. semester
    Von Melanie im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 17:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •