+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: 8 Jahre alte Scheine anrechnen lassen???

  1. #1

    8 Jahre alte Scheine anrechnen lassen???

    Hallo, ich bin neu hier und hab gleich eine Frage an euch:
    ich hab 2002 bis 2004 (insgesamt 3 Semester) Pharmazie studiert, das jedoch abgebrochen und stattdessen erst einmal die Ausbildung zur PTA gemacht (fragt nicht warum, hatte seine Gründe). Jetzt, zum Wintersemester möchte ich wieder anfangen, Pharmazie zu studieren.
    Ich hab aus den ersten beiden Semestern alle Scheine. Meine Frage ist, kann ich diese noch anrechnen lassen, 7 bzw 8 Jahre später, oder muss ich alles nochmal machen??

    Vielen Dank schonmal im Voraus. Cheers.

  2. #2
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Hallo,
    Scheine (welche deine erbrachten/bestandenen Studienleistungen wiederspiegeln) verfallen nicht und bleiben m.W. sogar ein Leben lang gültig. Das Problem ist, dass sich Studiunordnungen mit der Zeit verändern können. Wenn also mittlerweile die Bedingungen geändert wurden, um einen bestimmten Schein zu erlangen, kann es sein, dass der alte Schein nicht mehr anerkannt wird (gültig bleibt er trotzdem - nur bringt er dir nichts mehr).

    Bei Pharmazie ist die Studienordnung ja von der Approbationsordnung für Apotheker abhängig, welche in den letzten 10 Jahren auch ein paar mal geändert/ergänzt wurde. Ob sich das jetzt auf die erworbenen Scheine auswirkt kann ich aber nicht mit Sicherheit sagen.

    An welcher Universität möchtest du denn studieren bzw. wo hast du denn damals studiert?

    MfG Willi

  3. #3
    Hi Willi, danke schonmal für die Info, ich wusste nicht, dass die Scheine nie verfallen, dachte da gibts bestimmt ne Grenze :blush:
    Ich hatte damals in Würzburg (Bayern) studiert, und nun hab ich mich eher für BaWü (mein Herkunftsland) und Hessen (nahe dran ) beworben.

    Meinst du ich muss die Unis dann eher einzeln kontaktieren und nachfragen...?Also, ich will ja nicht unbedingt 2 Semester überspringen, da es nunmal wirklich eine Weile her ist, aber es würde mir doch sehr weiterhelfen, wenn ich wenigstens die Klausuren nimmer schreiben müsste :angel:

  4. #4
    Mäxchen
    Gast
    Hallo Akiraya,
    ich bin in fast der selben Situation wie du (damals). Studierst du jetzt wieder Pharmazie? Falls ja: Funktioniert das bei dir mit dem Anrechnen der Scheine? Habe bis 2006 3 Semester studiert und möchte zum nächsten Sommersemester wieder anfangen (weitermachen?). Wäre schon praktisch 1 oder 2 Scheine schon "in der Tasche zu haben".

  5. #5
    Lukas
    Gast
    Hallo Mäxchen,
    warum sollte es nicht funktionieren?
    Soweit ich informiert bin, kann man in Pharmazie allerdings kaum Semester überspringen, da man erst nach einer bestimmten Semesterzahl das 1. StEx ablegen darf. Allerdings, wie das ist, wenn man schon einmal Pharmazie studiert hat (in meinem Fall wäre es nämlich ein Biologiestudium, aus dem ich Scheine übernehmen will), weiß ich nicht - also ob einem dann direkt die damals bestandenen Semester auch noch aufs neue Studium angerechnet werden.

    Darf ich fragen, was der Grund für den Abbruch war (in welchem Semester?) - und der Grund für den Wiedereinstieg? Reine Neugierde

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Semester Chemie anrechnen lassen?
    Von apo15 im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 02:00
  2. Scheine anrechnen in der Schweiz?
    Von derblaueball im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 18:27
  3. 1. Staatsexamen als Bachelor anerkennen lassen??
    Von Unregistriert im Forum 1. Staatsexamen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2014, 17:11
  4. Alte Prüfungsfragen?
    Von Hala1211 im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 12:54
  5. PTA - Was kann ich mir im Studium anrechnen lassen?
    Von Blanche im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.04.2012, 22:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •