+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Erfahrungen zur Wohnheimplatzvergabe in Würzburg

  1. #1

    Erfahrungen zur Wohnheimplatzvergabe in Würzburg

    Hallo, ihr Lieben,

    ich werde zum Wintersemester 2013/14 mein Pharmazie-Studium in Würzburg beginnen und habe mich daher bereits im März um einen Wohnheimplatz beworben. Angegeben habe ich Einzelappartements in den Wohnheimen Am Hubland, am Casteller Platz und in der Leo-Weismantel-Straße.

    Mich würde nun interessieren, welche Erfahrungen ihr mit der Wohnheimplatzvergabe gemacht habt? Wann habt ihr euch beworben und welche Wohnmöglichkeit (WG oder Einzelappartement) habt ihr angegeben? Und noch viel wichtiger, wann habt ihr eine Zusage erhalten?

    Ich bin mir im Moment einfach nicht sicher, wie lange ich warten sollte, bevor ich mich auf die Suche nach etwas anderem mache. Mir ist natürlich klar, dass je früher ich nach einer WG suche, desto mehr Chancen habe ich, eine passende zu finden. Allerdings wäre es auch blöd, sich jetzt eine WG zu suchen und dann doch noch einen Wohnheimplatz zu bekommen, bei dem ich (wahrscheinlich) billiger wegkommen würde.

    Ich würde mich sehr über eure Erfahrungsberichte freuen und vielleicht geht es anderen Demnächt-Erstis in Würzburg im Moment genauso?

    Liebe Grüße
    Lena

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Hallo,
    ich habe mich auch für Pharmazie zum Wintersemester in Würzburg beworben. Eigentlich möchte ich auch ins Studentenwohnheim, aber um mich für die Wohnheime des Studentenwerks zu bewerben, brauche ich doch zuerst einen Zulassungsbescheid (muss man bei der Online-Bewerbung hochladen). Wie konntest du dich schon im März bewerben?
    Ich habe mich deshalb bei einigen anderen Wohnheimen beworben, allerdings kam noch nirgends eine Rückmeldung. Ich werde mich deshalb auch jetzt schon nach WGs umsehen, wobei das ohne sicheren Studienplatz bestimmt auch nicht ganz einfach ist..
    Liebe Grüße

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Hi, ich hatte mich vor 3 Jahren auch schon im März für einen Wohnheimsplatz im Casteller Platz beworben. Meine Zusage habe ich wenn ich mich richtig erinnere im August bekommen. Zuerst für ein WG-Zimmer, hab ich abgesagt und ne Woche später hab ich ein Einzelappartement bekommen.
    Erfahrungsgemäß sind im Casteller Platz die Wartezeiten ja eher kurz im Vergleich zum Hubland. Leo-Weismantel weiß ich leider nicht.
    Ich würde jetzt noch ein bis zwei Wochen warten, du kannst ja auch mal beim Studentenwerk anrufen, die wissen ja ungefähr wies so ausschaut mit freien Zimmern und ob es sich lohnt anderweitig umzuschauen. Gerda Hubel ist fürs Wohnheim Casteller Platz verantwortlich, Tel-nummern findest du auf der Seite vom Studentenwerk.
    Liebe Grüße

  4. #4
    Ich habe schon zum Sommersemester 2013 einen Studienplatz in Würzburg bekommen, diesen aber wegen meines FSJs noch nicht angenommen. Daher konnte ich mich schon im März mit dieser Zulassung bewerben.

    Mittlerweile habe ich einen Wohnheimplatz im Adam-Stegerwald-Wohnheim bekommen und das zwei Tage, nachdem ich dort meine Bewerbung hingeschickt hatte. Vielleicht hast du dort auch Glück?

    Weiß zufälligerweise jemand, ob ich den Einzugstermin bei meiner Wohnheimbewerbung beim Studentenwerk jetzt noch ändern kann?

    Liebe Grüße
    Lena

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    16
    Pharmaziestudentin seit 2013
    Hallo!
    Ich hab mich auch für Pharmazie in Würzburg beworben! Leider hab ich auch noch nix wegen den Wohnheimen vom Studentenwerk gehört. Deswegen überlege ich jetzt auch mich im Adam-Stegerwald-Wohnheim zu bewerben.
    Lena, hast du da eine bestimmte Frist zur Annahme des Wohnheimplatzes gesetzt bekommen?

    Liebe Grüße

  6. #6
    Ja, ich musste den Mietvertrag schnellstmöglich zurückschicken. Habe mich übrigens auch erst vor gut zwei Wochen beworben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Uni Würzburg
    Von Angel1206 im Forum Pharmaziestudium Würzburg
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.12.2013, 11:16
  2. Revision Erfahrungen?
    Von neugierige im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2013, 16:56
  3. Erfahrungen mit Arztausweisen
    Von Aesculap im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 16:31
  4. Erfahrungen FFM
    Von leila im Forum Pharmaziestudium Frankfurt am Main
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 16:10
  5. Erfahrungen in Apotheke
    Von ltu im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2011, 22:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •