+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Pharmaziestudium Bewerbung

  1. #1

    Pharmaziestudium Bewerbung

    hallo ihr!
    ich hab mal eine frage: und zwar würde ich mich gern dieses wintersemester für pharmazie bewerben.
    Jetzt ist meine erste frage ob man erfahrungsgemäß sagen kann, dass man mit einem 1,6 abi und 2 wartesemesterneinen studienplatz sicher hat? Am liebsten würde ich nach freiburg gehen und bin mir einfach nicht sicher ob da mein abi zu schlecht für ist. Ich weiß dass die zvs den schnitt jedes mal neu errechnet aber trotzdem wollte ich mal nachfragen.
    Außerdem würde ich gerne wissen ob es was bringen würde eine wohnung in freiburg, die ich mit einer freundin bewohne als erstwohnsitz anzugeben ( ich wohne momentan in bei meinen eltern in der nähe von tübingen), oder ob das leider gar nichts bringen würde!?
    Dann noch zuletzt: Studiert hier jemand zur Zeit in Freiburg?Gefällts euch?
    Danke schon einmal!
    Liebe Grüße
    Bellchen

  2. #2
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Hallo, auch wenn ich die Tabellen der ZVS oft extrem unerklärend finde(...) wärst du zumindest nach den Auswahlgrenzen zum Wintersemester 2009 in Freiburg über deine Wartesemester zugelassen worden (2008 widerum nicht, aber 2007 dafür locker). Das Sozialkriterium (Stichwort: Hauptwohnsitz) ist da wohl nicht so wichtig, kann aber nicht schaden. Theoretisch sollte es klappen, aber mir persönlich wäre es zu unsicher nur die eine Uni anzugeben.

    Mein Vorschlag: Über die Wartezeitquote nur für Freiburg bewerben und im AdH für Freiburg und noch eine andere Uni (als Notnagel).

    MfG Willi

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    26
    Pharmaziestudentin
    ich studier in Fr und mir gefällts eig auch recht gut da :-)

  4. #4
    hi lea
    seit wann studierst du denn in freiburg?
    findest du es arg schwer?
    lg
    bellchen

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.05.2010
    Beiträge
    26
    Pharmaziestudentin
    seit 2008.
    Naja schwer ist immer relativ. Manchen fällts relativ leicht, anderen dagegen extrem schwer...
    falls du etwas bestimmtes wissen möchtest, kannst du gerne fragen :-)
    Geändert von lea (23.05.2010 um 17:58 Uhr)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    2
    Pharmazeutin
    Hallo,
    also ich bin seit April fertig mit meinem Studium in Freiburg...

    Ich würde sagen mit 1,6 hast du einen sicheren Platz. bei der spalte für abiturbestenquote nur freiburg angeben, bei AdH kannst ja noch paar andere unis zur sicherheit angeben, aber 1,6 dürfte kein problem sein...

    Freiburg ist toll, superschöne stadt und die uni neu und relativ zentral im vergleich zu anderen städten mir hats gefallen und ich bin schon traurig, dass meine studienzeit schon vorbei ist..
    pharmazie ist generell anstrengender als andere fächer, aber unabhängig von der stadt. wenns dich einigermaßen interessiert, schafft mans aber gut!! nur keine angst
    bei sonstigen fragen steh ich auch gerne zur verfügung!

  7. #7
    Danke für eure Antworten!
    Ich hoffe echt dass das klappt und ich auch wirklich nach Freiburg komme!

  8. #8
    Nadine
    Gast
    Hallo,
    ich wollte euch was fragen. ich schließe jetzt meine ausbildung zur pharmakantin ab und würde danach gerne pharmazie in leipzig oder halle studieren. studiert dort jemand von euch, wenn ja wie ist es da so?
    was brauche ich für die bewerbung alles außer beglaubigte schulzeugnisse?brauche ich ein passbild oder muss ich einen text verfassen?
    ich hatte ein abi von 2,0 und 6 wartesemester hab ich da gute chancen?
    hab ich auch zeit mir noch eine wohnung zu suchen nach der zusage, weil ich müsste von hannover nach leipzig oder halle ziehen, damit ich wieder näher bei meinen eltern bin.finde ich so schnell eine wohnung??
    ich freue mich auf eure antworten
    danke !!!

  9. #9
    pharmaziestudent___
    Gast
    Zitat Zitat von Nadine Beitrag anzeigen
    was brauche ich für die bewerbung alles außer beglaubigte schulzeugnisse?brauche ich ein passbild oder muss ich einen text verfassen?
    ist alles auf der Seite von hochschulstart erklärt. Du musst ein mittelmäßig kompliziertes Formular ausfüllen und brauchst die Zeugnisse, wie du schon vermutet hast. Ein Passbild ist nicht nötig, einen Motivations- Text o.ä. musst du für hochschulstart nicht erstellen. Das sind alles eher Sachen, die bei einer direkten Bewerbung an der Hochschule wichtig wären, aber Pharmazie wird ja zentral vergeben.

    Zitat Zitat von Nadine Beitrag anzeigen
    ich hatte ein abi von 2,0 und 6 wartesemester hab ich da gute chancen?
    hab ich auch zeit mir noch eine wohnung zu suchen nach der zusage, weil ich müsste von hannover nach leipzig oder halle ziehen, damit ich wieder näher bei meinen eltern bin.finde ich so schnell eine wohnung??
    ich freue mich auf eure antworten
    danke !!!
    Die Chancen sind nicht schlecht meiner Meinung nach, informiere dich doch einfach selbst auf Hochschulstart (Stichwort "Auswahlgrenzen", da kannst du für die letzten Jahre alles nachlesen !)
    Die meisten Studenten finden wohl oder übel auf die Schnelle eine Wohnung/WG, du bist ja schließlich nicht die erste, die ganz plötzlich zu Studienstart durch halb Deutschland umziehen muss. Eher vereinzelt hört man von welchen, die die ersten Semesterwochen im Wohnwagen, Jugendherberge oder gar Zelt verbringen , es kommt aber vor....
    Es kann auf jeden Fall nicht schaden, sich evtl. schon VOR der Zusage für die Wohnheime zu bewerben (googeln "Studentenwerk Leipzig/Halle" --> wohnen --> anschauen und bewerben)

    Zu Leipzig und Halle habe ich in der Hinsicht keine speziellen Hinweise, denke aber, dass die geschriebenen Sachen auf die meisten Studienorte zutreffen.

  10. #10
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Also in Leipzig gibt es viele freie, schöne und günstige Wohnungen - Wohnungsmangel herrscht eher nicht. Wie schnell du dann eine Wohnung findest, hängt von deinen Erwartungen, deinem Engagement ab und natürlich auch ein bisschen vom Glück.

    lg

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 10:55
  2. Unterlagen zur Bewerbung
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 15:33
  3. Bewerbung fürs PJ
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 10:54
  4. Bewerbung Freiburg: Erfahrungen, NC?
    Von momo im Forum Pharmaziestudium Freiburg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2011, 15:35
  5. Bewerbung bei Münster und Regensburg
    Von OttoH im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 14:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •