+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Arbeitszeugnis und Bewerbung?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Arbeitszeugnis und Bewerbung?

    Hi,
    könnt ihr mir sagen mit welchen Unterlagen ihr euch bei einem Jobwechsel oder nach der Ausbildung bewerben habt?
    Was würdet ihr mir raten? Abitur, dann 4 Jahre studiert und abgebrochen ohne Abschluss (Bachelor), dann PTA Ausbildung und halbjährliches Praktikum? Soll ich etwas aus dem Studium mitschicken? Und wie wichtig sind die Arbeitszeugnisse bei der Bewerbung?

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Da das Abizeugnis dein letzter/höchster Bildungsabschluss ist, gehört es mit dazu. Ebenso wie Abschlusszeugnis der PTA-Ausbildung. Praktikumszeugnis - ja, wenn vorhanden und gut; ist aber Bestandteil der PTA-Ausbildung, somit impliziert ein Abschluss derselbigen ja das Praktikum.
    Aus dem Studium würde ich nichts einreichen, keinen AG interessiert es, dass du drei Scheine in AC, OC, etc. an der Uni bekommen hast. Das wird dann halt kurz und knapp im Lebenslauf vermerkt.

    Um was für eine Stelle geht es denn? Apotheke/PTA, Industrie oder was genau?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schlechtes Arbeitszeugnis?
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2016, 09:01
  2. Bewerbung direkt an Uni
    Von unregistriert im Forum Pharmaziestudium Tübingen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.2016, 18:38
  3. Bewerbung
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.05.2016, 14:11
  4. Bewerbung
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2013, 09:55
  5. Unterlagen zur Bewerbung
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2013, 14:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •