+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Unterscheidung organische und anorganische Stoffe

  1. #1

    Unterscheidung organische und anorganische Stoffe

    Hallo!

    Ich missbrauche das Forum mal für eine allgemeine Frage zwecks Unterschied von anorganischen und organischen Stoffen in der Chemie.
    Letztens habe ich mit jemand diskutiert, was da jetzt die genauen Regeln sind, um einen Stoff als (an-)organisch zu bezeichnen. Genaue Richtlinien konnte ich leider nicht finden - vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

    Grundlegend muss ein organischer Stoff Kohlenstoff bzw. Kohlenstoffverbindungen enthalten, das ist ein Fakt. Aber warum gibt es Ausnahmen und welche sind das jetzt genau? Ich weiß, ist vielleicht ne blöde (und für euch relativ einfache?) Frage, aber es wäre schön, wenn ihr sie mir trotzdem beantworten könntet.

    MfG Felix

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.03.2010
    Beiträge
    1
    Pharmaziestudent seit 2009
    Im Chemie-LK hab ich damals gelernt, dass die einzigen Ausnahmen von der Regel CO, CO2 und Kohlensäure sind. Warum? keine Ahnung

  3. #3
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Hey!

    Diese Stoffe fallen in die Anorganik, obwohl sie Kohlenstoff enthalten:

    • Kohlenmonoxid CO
    • Kohlendioxid CO2
    • Kohlenstoffdisulfid CS2
    • Carbide (sind Stoffe mit Kohlenstoff und irgendeinen anderen Element wie z.B. Silizium > Siliciumcarbid SiC)
    • ...


    Fällt dir was auf? Keiner dieser Ausnahmen weist Wasserstoff auf. So kommen wir auch schon zur Regel: Organische Stoffe müssen sowohl Kohlenstoff als auch Wasserstoff aufweisen!
    Aber jetzt kommt was blödes: Blausäure (Cyanwasserstoff) kann man nicht direkt einordnen, obwohl da beide Elemente vorkommen. Warum? Darauf gibts glaube ich keine Antwort... Kohlensäure ist z.B. auch so was blödes. Eigentlich gehört sie zur Anorganik, aber ich wette du findet ein paar Chemiker, welche die auch wieder in einer Grauzone einordnen würden.

    Diese strikte Aufteilung in Anorganik und Organik ist eh nicht mehr zeitgemäß.
    Vor 200-300 Jahren hatte man begonnen die Chemie in diese Bereiche aufzuteilen, wobei man anfangs davon ausging, dass organische Stoffe nur von Lebewesen "erschaffen" werden können. Alles andere sei anorganisch. Das ganze wurde dann hinfällig mit der Harnstoffsynthese von Herrn Hilaire Rouelle. Seit dem wurden Stoffe in den Bereichen immer wieder hin- und hergeschoben. Sich an diese Einteilung zu halten ist also nicht wirklich ratsam. Ich glaube heute verwendet man sie nur noch, damit man das riesige Gebiet der Chemie auch häppchenweise genießen kann.

    Ich hoffe ich konnte etwas hilfreich sein.

    P.S.: Ich sag jetzt mal nichts nur Metallorganik, äh Metallanorganik, äh... :P

  4. #4
    Danke! Obwohl das jetzt die Antwort war, welche ich erwartet hatte. Aber ich gebe mich erst einmal zufrieden damit.

    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Blausäure (Cyanwasserstoff) kann man nicht direkt einordnen, obwohl da beide Elemente vorkommen.
    Was ist denn an Blausäure so besonders?

  5. #5
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Blausäre ist "typisch" anoganisch aufgebaut, zählt aber als Nitril (organische Verbindungen) der Ameisensäure/Methansäure.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. DC Laufmittel zur Unterscheidung von Carbidopa, Levodopa & Methyldopa
    Von Snaky_Millie im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2014, 18:46
  2. Frage zu Wirkungsweise und Nebenwirkungen einiger Stoffe
    Von nivramkire im Forum Pharmakologie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 20:53
  3. Suche Bruice Organische Chemie
    Von Zwergi im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 21:30
  4. Biete Arbeitsbuch "Organische Chemie"
    Von Diana im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.2010, 21:19
  5. Altklausuren Organische Chemie
    Von freaky_babyshi im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.2009, 14:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •