+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Frage zu Wirkungsweise und Nebenwirkungen einiger Stoffe

  1. #1

    Frage zu Wirkungsweise und Nebenwirkungen einiger Stoffe

    Hallo Leute ich bin neu hier und hoffe, dass ich im richtigen Forum gelandet bin.
    Ich habe einige Fragen zu diversen Stoffe in einigen Nahrungsergänzungsmitteln und suche nach jemandem der mir die Risiken so gut es geht erklären kann.. Kann mir jemand weiterhelfen? Würde dann die Stoffe hier posten oder schicken, ich glaube es handelt sich nicht wirklich um bekannte Stoffe, was das ganze für einen Laien wie mich erschwert ! Schnelle Hilfe ist erwünscht ! Mfg

  2. #2
    Don Bartolo
    Gast
    Für solche Fragen gibt es z.B. AMINO (Arbeitsgemeinschaft Arzneimittelinformationsstellen Nord-Ost), aber ich glaube, da kommt man nur als Kammermitglied rein.
    Poste doch einfach mal die Stoffe hier, dann sehen wir weiter.

  3. #3
    Trimethylglycine (Betaine Anhydrous) laut google sollte der deutsche Name Betain sein. Soweit ich verstanden habe dient es als Methylgruppendonator und "verschiebt" praktisch Methylgruppen von einem Molekül zum Anderen und ist deshalb für die Synthese verschiedener Stoffe notwendig.
    Hat dieser Stoff als Nahrungsergänzungsmittel Nebenwirkungen?


    2 weitere Stoffe sind N-Methyltyramin (NMT) und Naringenin. Über die Wirkungsweise von Naringenin und insbesondere über die Nebenwirkungen konnte ich leider gar nichts in Erfahrung bringen. Eine Aufklärung in dem Bereich wäre wirklich hilfreich. .NMT gehört zu den Phenylethylaminen.
    Desweitereren brauch ich Informationen über ein sogenanntes "Dendrobium Extrakt" . Es besteht aus :
    Dendrobine, Dendroxine, Dendramine, B-Phenylethylamine, N,N-Dimethyl-B-Phenylethylamince, und N,N-Diethyl-B-Phenylethylamine

    Sind all diese Stoffe auch verschiedene Phenylethylamine ?


    So noch einmal die konkreten Fragen :


    Welche Nebenwirkungen hat Betain?
    Welche Nebenwirkungen haben die Phenyletylamine ?
    Was ist Naringenin ?

  4. #4
    non
    Gast
    wo hast du denn die nahrungsergänzungsmittel gekauft? konnte dir deine apotheke der wahl keine auskunft geben?

  5. #5
    Benutzer Avatar von der ostler
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    38
    Pharmaziestudent seit 2009
    Was du da auflistest sind entweder: Stoffe die sowieso überall in der Nahrung vorkommen, Halluzinogene oder aufputschende Wirkung haben, oder den Abbau bestimmter Substanzen in der Leber verlangsamen.
    Als Cocktail würde ich das nicht einnehmen da kann ja alles mögliche passieren.
    "Wieviel kostet das Gratiswochenende ?"

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.01.2014, 22:54
  2. Welche Stoffe sind nach GHS CLP unter Verschluss zu lagern?
    Von Springuin im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2013, 17:48
  3. Wirkungsweise Antibiotika
    Von freekly112 im Forum Pharmakologie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 21:38
  4. OC-frage
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 01:13
  5. Unterscheidung organische und anorganische Stoffe
    Von erdlöwe im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 16:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •