+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Dosierungen bei gleichzeitiger Einnahme mehrerer Analgetika

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von PLisaP
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    25
    PTA seit 2011

    Dosierungen bei gleichzeitiger Einnahme mehrerer Analgetika

    Hallo,
    ich habe folgende Frage: wie sieht es mit den Dosierungen aus, bei gleichzeitiger Einnahme mehrerer Analgetika?
    Z.B. wenn jemand ein NSAR wie Ibuprofen und noch Tramadol verschrieben bekommt, darf man bzw. ist es sinnvoll bei beiden die Tagesmaximaldosis auszureizen? Wie sieht es damit nach WHO-Stufenschema aus, wenn ein starkes Opiod mit einem nicht opioiden Analgetikum und/oder Adjuvanz kombiniert wird oder wenn jemand zwei NSAR bekommen sollte?

    Vielen Dank für Antworten!

  2. #2
    N06BC01 Avatar von Shimone
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    138
    Pharmazeut seit 2012
    Also prinzipiell kann man wenn man Opioid und NSAR kombiniert bei beiden die Höhstdosis geben wenn die Schmerzen so stark sind und die UAWs akzeptabel bleiben.
    2 versch. NSAR bzw. 2 Opioide sollte man nicht kombinieren da hier die Wirkungen nicht Synergistisch sind sondern sich im Zweifellsfall eher abschwächen.
    (2 Stoffe mit dem gleichen Angriffspunkt verdrängen sich gegenseitig vom entsprechenden Rezeptor)
    Und ich so: "Jetzt guck doch mal über den verdammten Tellerrand hinaus"
    Und er so: "Ah da ist der Löffel"

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Opioid-Analgetika - Wirkungsort
    Von freekly112 im Forum Pharmakologie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 21:43
  2. Tägliche Einnahme von Medis mit mehr als 24 Stunden HWZ
    Von Methabolica im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 13:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •