+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ich raffe es nicht!

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Ich raffe es nicht!

    Hallo liebe Pharmafreunde,
    ich quäle mich schon seit 2 Semestern durch dieses wunderschön schreckliche Fach und ich verstehe Chemie einfach nicht, ich finde keine Logik. Die Klausuren habe ich zwar bis auf eine Ausnahme bestanden, aber ich habe trotzdem das Gefühl, ich lerne Telefonbücher auf Chinesisch auswendig.
    Meine besonderen Schwachstellen sind:
    -organische Chemie, da fehlen mir jegliche Grundlagen, kennt da jemand gute Kinder-und Märchenbücher für Organikanfänger?
    -Redoxreaktionen und Elektrochemie

    Könnt ihr mir ein paar gute Bücher empfehlen?

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Hallo,
    für OC habe ich mir "Organische Chemie für Dummis" besorgt, weil ich auch komplett Neuling war, ich finde, für den ersten groben Überblick und auf was man bei Mechanismen etc. achten muss, ist das Buch gut-mir hat es geholfen! Weiterführend finde ich den Clayden gut, aber das ist sicher Geschmackssache.
    OC ist einfach furchtbar viel Stoff, zumindest in Marburg, da brauchen viele mehr als ein Semester.
    Für Anorganik ist der Mortimer eigentlich gut, aber sonst auch die Bücher aus der Reihe ...für Dummis oder ....für Ahnungslose.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Vielen Dank, werde ich mir gleich mal in der Bibiothek ausleihen Habt ihr noch weitere Vorschläge?

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Organische Chemie ist in der Tat nicht einfach. Hast du aber erstmal die Grundlagen verstanden, so kannst du dir teilweise selbst erklären warum bestimmte Mechanismen so funktionieren, wie sie funktionieren. Dabei kann ich dir dieses Buch empfehlen: https://www.pearson-studium.de/organische-chemie_1.html

    Es ist so verdammt gut geschrieben, dass ich es mir sogar gekauft habe. Ich liebe dieses Buch, da es absolut verständlich erklärt, an den Seiten ständig Aufgaben zum mitdenken liefert und gut bebildert ist. Nehme dir ordentlich viel Zeit und belese dich in kleinen Stücken. Fange mit Mesomerie, Induktiven Effekten und Acidität an und gehe erstmal einfache Additionsreaktionen durch. Irgendwann kannst du weiter zu Substitution, Eliminierung gehen. Wenn du das durch hast, fängst du mit den Aromaten an und gehst danach zu Carbonylchemie.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Nicht nur Student :-)
    Von Unregistriert91 im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 17:11
  2. Pharamzie - nicht Industrie, nicht Apotheke
    Von Chanty im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2013, 21:44
  3. Quali das 3. Mal nicht bestanden. Was tun?
    Von HeyDuet im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 12:15
  4. Bor - elementar oder nicht?
    Von Jenny im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2011, 09:20
  5. ich verstehs nicht...
    Von das_Alpacca im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 21:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •