+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Physik oder Biologie in der Oberstufe wählen?

  1. #1

    Frage Physik oder Biologie in der Oberstufe wählen?

    Also, ich habe mal eine Frage an alle Pharmaziestudenten. Ich interessiere mich dafür Pharmazie zu studieren, bin mir da aber auch noch nicht 100%-ig sicher. Ich besuche zurzeit auch erst die 10. Klasse an einem Gymnasium, und muss mich aber grad für die Kurse in der Oberstufe entscheiden. Das Problem an meiner Schule ist, dass man nur die Möglichkeit hat zwei Naturwissenschaften zu belegen. Ich hatte nun vor Chemie als Kurs mit erhöhtem Niveau (LK) zu nehmen, bin mir aber nicht sicher ob ich jetzt Physik oder Biologie als Kurs mit grunglegendem Niveau (GK) nehmen soll.

    Meine Frage ist also braucht man im Studium mehr Physik oder Biologie???

    Ps: Ich würde mich über schnelle Antworten freuen! Liebe Grüße Sabrina
    Geändert von sabrina (23.02.2013 um 17:26 Uhr)

  2. #2
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Also man kommt auch als absolute Physikniete durch das Studium...für Bio sollte man etwas mehr Verständnis mitbringen...obwohl ich persönlich auch beides in der Oberstufe abgewählt hatte :-)

  3. #3
    Oh, okay. Ich hatte auch schon mal in unserer örtlichen Apotheke nach gefragt und dort wurde mir auch gesagt das der Schwerpunkt vielleicht einbisschen mehr bei Biologie liegt! Aber ich wollte mir noch ein paar mehr Meinungen einholen. Ist ja keine leichte Entscheidung!

    Danke für deine Antwort

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pancha
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    201
    Pharmazeut
    Aufs gesamte Studium betrachtet ist Bio schon wichtiger. Ein Grundverständnis für Physik ist aber auch nicht schlecht, allerdings kommt das teilweise ja auch in der Chemie schon vor. Müsste ich mich entscheiden, würd ich wahrscheinlich auch Bio nehmen.

  5. #5
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Ich würde mich an deiner Stelle für das Fach entscheiden, was dich mehr interessiert und wo du eventuell die besseren Noten bekommst, so dass du einen guten Abischnitt machst :-). Der kann ja mitunter wichtig sein, um überhaupt an einen Studienplatz zu kommen (weiss nicht, wo der NC heutzutage eigentlich liegt *grübel grübel*)!

  6. #6
    Benutzer Avatar von Steph
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    56
    Pharmaziestudent seit 2012
    Der NC liegt für die AdH so von 1,6 bis 2,4 Es sollte also zu schaffen sein und erst recht, wenn man im Sommersemester anfängt, da geht der ja bis 2,9 runter
    Aber ja, ich schließ mich den Vorgängern an: Bio wird wahrscheinlich die bessere Wahl sein. Hab beides in der 10 abgewählt und hab mit Bio mehr Schwierigkeiten als mit Physik, zumal die ganze Neurophysiologie sehr zum Verständnis grad auch in der Toxikologie beiträgt (wir haben Toxi schon im ersten Semester und da kam ich anfangs überhaupt nicht zurecht). Da musste ich mir die ganzen Neurotransmitter von den anderen BioLK-lern erklären lassen. Außerdem hast du dann ja schon etwas Anatomie/Physiologie und Bio selbst abgedeckt, hast also praktisch 3 Fliegen mit einer Klatsche abgedeckt

  7. #7
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Ah ja das geht ja vom NC her, das war zu meinen Zeiten wesentlich extremer (1,4 - 1,6). Ich hab erst ne Ausbildung gemacht, weil ich mit nem 2,0er-Abi chancenlos war... aber grundsätzlich kann man sagen, dass man alles von klein auf lernt im Studium, also es wird einfach nur ein gewisses Grundverständnis und eben logisches Denken vorrausgesetzt, finde ich! Wenn man das mitbringt, ist es schon fast egal, welche Kurse man in der Schule belegt hat...

  8. #8
    Danke füe die Antworten!

    Ich war mir echt unsicher was diese Entscheidung betrifft. Zumal die Lehrer da auch keine große Hilfe waren, sie haben immer nur ihr Fach empfohlen. Und mein Physiklehrer war der Meinung, dass es ohne Physik nicht geht und das hat ihm auch schon ein Student gesagt. Aber ich glaub das lag eher daran, dass er viele Schüler für sein Fach begeistern wollte..

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pharmazie oder Biologie?
    Von GreenNine im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2017, 23:42
  2. Biete Probleme mit Mathe oder Physik? Ich helfe!
    Von Uni-Training im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2012, 12:51
  3. Als Pharmazeut in Virologie oder Molekular Biologie
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2012, 00:26
  4. Blogs zu Themen wie Chemie, Biologie oder Biotechnologie
    Von Nathanael im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 12:30
  5. FSR-Wahlen 2009
    Von ooonja im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 10:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •