+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Studienortwechsel nach dem 1ten Semester?

  1. #1
    Studi2013
    Gast

    Studienortwechsel nach dem 1ten Semester?

    Hallo zusammen,

    ich stehe gerad' vor einem kleinen Problem (:
    Ich habe dieses WS 12/13 mein Pharmazie-Studium bekommen und bin jetzt nach der "Mittelklausur" mitten in der Laborphase.
    Nun fühle ich mich eigentlich auch wohl in meinem Studium...nur der Ort (an dieser Stelle ... Danke ZVS .. Danke...) sagt mir nicht ganz so zu... aus unterschiedlichen Gründen.

    Nun spiele ich seit November mit dem Gedanken die Uni zu wechseln, um mir den Spaß am Studienfach selbst nicht kaputt gehen zu lassen.
    Das würde ich jetzt gerne auch durchziehen ... und hab für mich die LMU herausgesucht.
    Soweit so gut:

    Nach dem ersten Semester habe ich also im Februar (hoffentlich) folgende Prüfungen bestanden:
    Terminologie
    Chemie für Pharmazeuten
    Und das Praktikum im Labor

    Kann ich mich jetzt einfach als "höheres Fachsemester" bei der LMU bewerben? Hat da jemand vl. Erfahrungen? Die Seiten der LMU sind nun .. sagen wir mal .. nicht sehr aussagekräftig ^^

    Ich frage mich persönlich auch ... wenn ich abgelegte Prüfungen angeben soll .. zählt dann eine Mittelklausur, für die wir keinen schriftlichen Nachweis erhalten haben?



    Ich hoffe jemand mit Erfahrung beim Wechsel kann mir da weiter helfen (:


    Danke im Vorraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pancha
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    201
    Pharmazeut
    Der Wechsel sollte bei dir eigentlich per Studienplatztausch funktionieren.
    Anerkannt werden allerdings nur vollständige Scheine. An der neuen Uni musst du dann die Fächer belegen, die du noch nicht hattest, was manchmal etwas kompliziert sein kann, weil die Semester an den unterschiedlichen Unis ja nicht alle gleich aussehen. Schlimmstenfalls muss du noch ein Semester dranhängen bis du alle Scheine fürs 1. Stex hast, aber wenn der neue Ort das wert ist, wieso nicht?

  3. #3
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Frag doch sonst einfach mal bei der Fachschaft nach, ob sie dir diesbezüglich Informationen zuschicken können. Hier mal direkt der Link: http://fach-pharm.cup.uni-muenchen.de/index.php
    Ich würde dann an deiner Stelle auf jeden Fall in eine WG ziehen. Die Unterhaltskosten sind in München extrem hoch. Außerdem gibt es in Bayern noch den Studienbeitrag. Also muss man schon ordentlich Geld berappen, wenn man in München studieren möchte. Sollte bei dir Bafög möglich sein, dann würde ich das auf jeden Fall beantragen.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Den Studienbeitrag wirst du dann ja voraussichtlich aber höchstens auch nur noch ein Semester zahlen müssen... sieht ja nicht so aus, als ob der sich in Bayern auch halten könnte...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2015, 12:12
  2. Tausch WS14 2. Semester Biete Marburg, will nach Berlin
    Von Becky im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 18:00
  3. Kann man nach dem 2. Semester einfach ein Jahr frei nehmen?
    Von Tinkie im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.11.2012, 18:01
  4. 5. Semester Pharmazie WS 11/12
    Von Shisha_Jenny im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 11:09
  5. Bewertung der Semester
    Von Tomy im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •