+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Brauche dringend Hilfe bei einer Aufgabe!!

  1. #1

    Brauche dringend Hilfe bei einer Aufgabe!!

    Hallo Leute, ich komm bei einer Aufgabe nicht weiter, wäre nett, wenn mir jmd. helfen könnte

    Welche chem. Spezies wird bei der Umsetzung von 3,5 mol Kalium mit 10,5 mol O2 gebildet? Geben Sie die Oxidationszahlen dieser Spezies an. Formulieren Sie die Reaktionsgleichungen und berechnen Sie die Masse m des entstandenen Produkts.

    ich hab als Reaktionsglg.: K + O2 -> KO2

    M(K) = 39,10 g/mol ; M(O2) = 32 g/ mol

    m(KO2) = n(K)x M(K) + n(O2) x M(O2) = 472,85 g


    Ist das soweit in Ordnung ?
    Geändert von saphir (26.05.2012 um 19:48 Uhr)

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Also ich würde sagen, dass die Reaktionsgleichung folgendermaßen aussieht:

    (1) 2 K + O2 --> K2O2
    (2) K2O2 + 2 K --> 2 K2O

    In der ersten Gleichung haben Kalium und Sauerstoff die Oxidationszahlen 0, das Kalium in Kaliumperoxid hat die Oxidationszahl +I und der Sauerstoff in Kaliumperoxid hat die Oxidationszahl -I.
    In der zweiten Gleichung hat das Kalium im entstandenen Kaliumoxid eine Oxidationszahl von +I und der Sauerstoff eine von -II.

    Du hast also anscheinend einen Sauerstoffüberschuss, d.h. du verbrauchst nicht die ganzen 10,5 Mol O2. Kalium ist der limitierende Faktor, denn du brauchst insgesamt 2 Kaliumatome und nur 1 Molekül O2, um das Kaliumoxid herzustellen.

    Deshalb musst du die 3,5 Mol Kalium durch 2 teilen --> du erhälst also nur 1,75 Mol Kaliumoxid.

    Die Molare Masse von Kaliumoxid ist 94,20 g --> du erhälst also m = n x M = 1,75 x 94,20 = 164,85 g Kaliumoxid.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    ich weiß ja nicht wie ihr Reaktionsgleichungen aufstellt aber eig geht das mittels Kreuzung und dann ist das so:

    4K+ O2 --> 2K2O
    Ox.zahlen: K= 0; O=0; K2O= Kalium hat +1(ersichtlich auch an der Hauptgruppe), Sauerstoff -2 (hat immer -2 außer bei Peroxiden)

  4. #4
    ahh , dass mit dem Kalium hab ich ja gar nicht berücksichtigt^^.
    Aber die Reaktionsgleichungen stellen wir eher wie bei der ersten Antwort auf , das mit der Kreuzung habe ich ehrlich gesagt noch nie gelernt/gesehen, scheint aber ganz prima zu klappen.

    Und danke für die Antworten :-)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomas
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    225
    Pharmaziestudent seit 2010
    Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Sauerstoff -2 (hat immer -2 außer bei Peroxiden)
    Naja und was ist mit Flourverbindungen?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.03.2015, 20:57
  2. Ich brauche hilfe, bitte :(
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 19:15
  3. ich brauche hilfe =(
    Von Nadien im Forum 1. Staatsexamen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2013, 16:02
  4. Brauche eure Hilfe !
    Von -Liv im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 22:17
  5. Quanti-Aufgabe brauche Hilfe:(
    Von Farmakeutiki im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 01:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •