+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zweitstudium Pharmazie

  1. #1

    Zweitstudium Pharmazie

    Hallo,
    ich interessiere mich sehr dafür, zum WS 2012/13 Pharmazie als Zweitstudium zu beginnen. Ich habe mich auch schon ausreichend drüber informiert,wie es mit der Punktevergabe bei der Bewerbung verläuft und wie so die Zukunftsaussichten sind. Nun will ich in der nächsten Zeit diese Begründung schreiben,ich hab auch schon Ideen,was ich da schreiben möchte. Trotzdem wollte ich hier mal nachfragen,ob jemand mir sein/ihr Begründungsschreiben schicken würde; so als Anregung Dafür wär ich echt mehr als dankbar. Wie lange war denn euer Begründungsschreiben?

    Eine weitere Frage, die sich an diejenigen richten, die ein Zweitstudium in Pharmazie absolviert haben oder gerade dabei sind: Wie ist es euch ergangen? Vor allem mit dem Wissen, noch mal an der Stelle wie nach dem Abi zu sein und noch einmal ein Studium vor euch zu haben.

    LG

  2. #2
    Versuche, das Erst- mit dem Zweitstudium zu verknüpfen, schreibe warum gerade Pharmazie noch folgen soll und warum Du nicht im ersten Beruf bleiben möchtest. Wenn Du keine zwingenden wissenschaftlichen und beruflichen Gründe anführen kannst, bekommst Du für das Begründungsschreiben die minimale Punktzahl von 1. Bei wissenschaftlichen Gründen, müssen, soweit ich mich richtig erinnere, Referenzen beigefügt sein. Dann wird die Begründung länger, meine war recht kurz. Laber nicht rum sondern beschränke Dich auf die relevanten Fakten.
    Viel Erfolg! Nur so interessehalber, was hast Du denn vorher studiert?

  3. #3
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Ich denke auch, es ist ganz entscheidend zu wissen, was du vorher studiert hast, um dich darauf zu beziehen. Du wirst ja im Laufe dieses Studiums gemerkt haben, in welche Richtung deine Hauptinteressen und -bemühungen gehen, die nun nun intensivieren möchstest...

  4. #4
    ich habe was ganz anderes studiert,nämlich lehramt latein und politik ich hab früher zwischen diesem studium und pharmazie geschwankt,habe mich dann für ersteres entschieden.ich hätt auch schon ne idee,wie ich das verknüpfen könnte. ich hatte mich dann damals für lehramt entschieden,weil es meiner meinung nach abwechslungsreicher is.mittlerweile habe ich aber festgestellt,dass das "ruhigere" apotheker-leben besser zu mir passt.


    @veleda: wenn ich das richtig verstehe,studierst du pharmazie im zweitstudium. wie sind deine erfahrungen bis jetzt?

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Die Frage ist jetzt nicht bös gemeint, aber was verstehst du denn unter "ruhiger"?
    Bedenke auch immer, dass es keinen sichereren Job als den eines Beamten gibt. Selbst der Beruf des Apothekers kommt da nicht heran und auch gehaltstechnisch bist du als Gymnasiallehrer deutlich besser gestellt.

  6. #6
    Es ist kein Zuckerschlecken, aber das ist das Studium ja eh nicht. Und wenn man vorher mit Naturwissenschaften nichts am Hut hatte, oder was bei Dir ja vielleicht der Fall ist, keine entsprechenden Leistungskurse ist alles eben noch mal schwerer.

    Wie möchtest Du denn dein Erststudium mit der Pharmazie verknüpfen, damit die Begründung akzeptiert wird?

  7. #7
    Matthew
    Gast
    Keine Panik, schaut euch mal bei der Stiftung die Seiten an:

    http://www.hochschulstart.de/index.php?id=9

    Unten gibt es PDFs mit den Messzahlen für die Zulassungen zum Zweitstudium. In den letzten Jahren sind in aller Regel sämtliche Zweitstudienbewerber für Pharmazie genommen worden, weil dieses Studium als Zweitstudium offensichtlich kaum nachgefragt ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zweitstudium Pharmazie?
    Von Robbi im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 22.12.2016, 21:41
  2. Zweitstudium Pharmazie
    Von Chemiker91 im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 19:00
  3. Zweitstudium Pharmazie/medizin
    Von luduwanda im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2013, 17:22
  4. Pharmazie - Zweitstudium oder Ausländerquote?
    Von Lena1987 im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2012, 02:17
  5. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 11.11.2010, 17:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •