+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: PTA-Prüfung im Galenik Praktikum

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    4
    Pharmaziestudentin seit 2013

    PTA-Prüfung im Galenik Praktikum

    Ich hab mal ne Frage an euch. Ich bin Auszubildende im 1. Lehrjahr, bald 2. Lehrjahr. Nun wollte ich mal nachfragen, ob man durchfällt, wenn man statt der geforderten 10 Zäpfchen nur 8 abgeben konnte, weil zuvor 2 (kurz vor Abgabe) zerbrochen sind. Ist das ein Grund für ein Nichtbestehen, oder kann man noch hoffen, dass man doch besteht? Ich bitte um Hilfe, vielen Dank

  2. #2
    N06BC01 Avatar von Shimone
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    138
    Pharmazeut seit 2012
    In Essen wäre man damit durchgefallen, weil man ja die Aufgabe nicht erfüllt hat.
    Aber wie das bei dir ist kann ich dir nicht sagen, wäre sicher im sinnvollsten mal bei deinem Lehrer nachzufragen.
    Leider sind die Anforderungen an den PTA-Schulen sehr unterschiedlich.
    Und ich so: "Jetzt guck doch mal über den verdammten Tellerrand hinaus"
    Und er so: "Ah da ist der Löffel"

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.09.2011
    Beiträge
    4
    Pharmaziestudentin seit 2013
    Ich danke dir trotzdem für deine Antwort

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von tobe
    Registriert seit
    10.08.2011
    Beiträge
    5
    Pharmaziestudent seit 2011
    Die Zäpfchen sind ja nur ein Teil der Prüfung und wegen zwei zerbrochenen Zäpfchen fällt man nicht gleich durch.
    So war es bei uns zumindest...
    Die Prüfung baut sich aus drei Teilen auf (wie gesagt bei uns war das so). Dabei hast du ein bis zwei Rezepturen und dann noch eine Grundlage oder eine Stammlösung oder ähnliches herzustellen, die dann in den Rezpturen verwendet werden muss....

  5. #5
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Ich würde auch sagen, der Gesamteindruck zählt. Wenn natürlich noch viele kleine oder ein grober Fehler bei einer anderen Anfertigung dazu kommen oder man sieht, dass du hektisch oder unsauber arbeitest, dann kann man dich schon durchfallen lassen. Aber wenn sonst alles ok ist und nun eben 2 Supp. zerbrochen sind, wird das kein Beinbruch sein. Sowas kann dir ja in der Realität auch mal passieren, dann muss man eben nochmal ran...

  6. #6
    Also ich würde dir einfach raten, Zäpfchen gleich am Anfang der Prüfüng zu machen, weil einige bei uns in der Prüfung die nochmal machen mussten. Generell ist es besser, einfach nochmal neue zu machen. Wegen zwei zerbrochenen Zäpchen wirst du nicht durchfallen aber es schlägt sich arg auf die Gesamtpunktzahl nieder, sodass dann zum Durchfallen nicht mehr viel fehlt. So sah das zumindest bei uns aus...Aber keine Angst. Es haben alle bestanden bei uns ^^ (zumindest in Galenik)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PTA Praktikum 2.Prüfung
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 20:23
  2. Galenik
    Von Mina im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 19:54
  3. Verständisproblem in Galenik
    Von Mina im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 01:24
  4. Galenik Rezeptur
    Von Mina im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 18:18
  5. Galenik Rezeptur
    Von Mina im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 18:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •