Umfrageergebnis anzeigen: Wo wollt ihr später arbeiten?

Teilnehmer
101. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Öffentliche Apotheke

    27 26,73%
  • Krankenhaus

    29 28,71%
  • Pharmazeutischen Industrie

    31 30,69%
  • Prüfinstitutionen

    4 3,96%
  • Bundeswehr

    0 0%
  • Behörden oder Körperschaften

    1 0,99%
  • Universität

    8 7,92%
  • Lehranstalten oder Berufsschulen

    1 0,99%
+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Wo wollt ihr später arbeiten?

  1. #1
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut

    Wo wollt ihr später arbeiten?

    Hallo,
    ich starte mal eine Umfrage ausschließlich gerichtet an Pharmaziestudenten, wo ihr denn später als Apotheker/Pharmazeuten arbeiten möchtet. Finde die Frage eigentlich ganz interessant, da es mehr Möglichkeiten gibt, als ich vor dem Studium angenommen habe. Viele wissen gar nichts von den Möglichkeiten und haben als Primärziel die Apotheke im Blick (hoffentlich lehne ich mich damit nicht zu sehr aus dem Fenster :P ).
    Klar ändern sich die Ziele mit der Zeit, aber was würdet ihr euch jetzt vorstellen?

    Die Liste der Arbeitsmöglichkeiten habe ich einfach mal vom BPhD genommen. Ich denke mal, die wissen, was alles so möglich ist und daher sollte sie hoffentlich nahezu komplett sein. "Keine Ahnung" nehme ich mit Absicht nicht mit auf - wer ein Studium beginnt sollte eigentlich schon ein bestimmtes Ziel haben, oder??

    Eine kleine Begründung als Antwort wäre auch nicht verkehrt.

    MfG Willi

  2. #2
    Apothekerin Avatar von Kirsten
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    355
    Blog-Einträge
    2
    Apothekerin seit 2007
    kann man auch mehrere Stimmen abgeben?

    Ich interessiere mich nämlich für mehrere Möglichkeiten.

  3. #3
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Hm,
    hatte es eigentlich so gedacht, das jeder das auswählt, was am ehesten zutreffen würde (auch wenn man vor der Wahl steht plötzlich mehreres zu bekommen).
    Wenn es noch mehr stimmen dafür gibt, mehr auswählen zu können, kann ich ja mal einen Admin oder Moderator fragen, das zu ändern (kann die Umfrage nämlich nicht mehr bearbeiten - oder ich finde den Link nicht...).

  4. #4
    Foren-Guru Avatar von Christin
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Wolfserwartungsgebiet
    Beiträge
    542
    Apothekerin seit 2013
    Schon lustig, dass keiner in die öffenliche Apotheke will^^
    You shoot me down, but I don't fall - I'm Titanium!

  5. #5
    Labor-Zwerg Avatar von midget89
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    166
    Pharmaziestudent seit 2007
    könnte daran liegen, dass das wissen, welches man sich in den 4 jahren studium aneignet, viel zu wertvoll is um es dann in der apotheke nicht groß anzuwenden...

  6. #6
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Würde auch bedeuten, dass irgendwann die Apotheken weniger Konkurenz untereinander haben. Wenn kaum jemand ne Apotheke leiten will, gibts einfach weniger. Ob das jetzt positiv oder negativ zu bewerten ist, sei mal dahingestellt.

    Hätte nicht gedacht, dass ein Teil an der Uni arbeiten will.
    Außerdem klingt Behörde für mich nach Schreibtischjob...

  7. #7
    Foren-Guru Avatar von Christin
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Wolfserwartungsgebiet
    Beiträge
    542
    Apothekerin seit 2013
    Ich glaube nicht, dass Deutschland an Apothekermangel leiden wird. Es gibt meiner Meinung nach trotzdem noch genug, die dieses Berfusfeld anstreben und für später kann ich mir das auch ganz gut vorstellen. Zudem möchte ich anmerken, dass wir vermutlich auch nicht ewig unter dem Mantel des Fremdbesitzverbotes leben werden und sich die Frage der Apothekeninhaberschaft dann ja erledigt hat:-(

    Wieso sollte man denn nicht an der Uni arbeiten? Ich finde dieses Tätigkeitsfeld auch sehr interessant, obwohl es eben was für Idealisten ist. Es ist nicht unendlich viel Geld zu holen, doch ich glaube man ist in seiner Forschung freier. Zudem ist das auch für alle mit pädagogischer Ader etwas, wieso sollte man denn sein hart erworbenes Wissen nicht weitergeben?
    You shoot me down, but I don't fall - I'm Titanium!

  8. #8
    please accept mystery Avatar von das_Alpacca
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    FFM
    Beiträge
    220
    Pharmazeut seit 2011
    Unabhängig von meiner Meinung zum späteren Berufsfeld muss man auch mal sagen, dass ich mich auf unser 'eigentliches Hauptberufsfeld' - die Apo nicht wirklich gut vorbereitet fühle. Habe zwar vom Hauptstudium noch nicht viel erlebt, aber wenn man aus 4,5Semestern kaum etwas für die Apo gebrauchen kann, dann finde ich das auch fragwürdig
    Es war ein sehr realistischer Traum und Harald Juhnke hatte Kuchen mitgebracht.

  9. #9
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Zur Umfrage: 17 Antworten bis jetzt sind aber noch nicht sooo repräsentativ: Bitte weiter abstimmen!
    Oder wissen die meisten echt noch nicht genau, wo sie arbeiten wollen (unabhängig ob das auch klappt - es geht hier alleine um das angestrebte "Wunschziel")?

  10. #10
    Alex
    Gast
    Interessant, dass mittlerweile Apotheke und pharmazeutische Industrie fast gleichauf liegen. Naja, ich will mein Studium-Wissen nicht in der Apotheke einmotten müssen...

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.08.2015, 16:16
  2. PJ wichtig für später / Berufsleben?
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 20:56
  3. PJ wichtig für später / Berufsleben?
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 20:56
  4. Erst als Pharmazeut arbeiten später Approbation erwerben?
    Von Pharma_ind im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 12:57
  5. Zweitstudium / später Berufseinstieg
    Von Martin im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 00:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •