+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Erst wenn alle wegschauen ist das Problem gelöst?!

  1. #1
    hausmeister Avatar von wundi
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415

    Erst wenn alle wegschauen ist das Problem gelöst?!

    Hallo,

    ich möchte an dieser Stelle ein evtl. brisantes Thema aufgreifen, welches eigentlich schon fast überall im Netz diskutiert wird. Evtl. hat es ja noch nicht alle erreicht: Es geht um die Sperrung von Internetseiten wegen illegalen Inhalten (konkret Gesetz zur Bekämpfung der Kinderpornografie in Kommunikationsnetzen).

    Dieser Gesetzentwurf soll verhindern, dass man Seiten mit kinderpornografischen Inhalten im Browser anzeigen lassen kann. Stattdessen soll ein großes Stoppschild auf den Monitor erscheinen. Wenn es nach unser Familienministerin Ursula von der Leyen ginge, wäre das alles bereits Realität.

    "Eine gute Idee", mögen jetzt einige denken, allerdings hat alles seine Schattenseiten, denn durch das Blockieren dieser Internetseiten soll nicht die Internetseite selbst (und somit die Verursacher) gesperrt werden, sondern nur der Zugriff darauf! Ganz nach dem Motto: "Wegschauen ist besser als das Übel an der Wurzel zu greifen"... Außerdem kommt man, selbst wenn man unbeabsichtigt, ein solches Stoppschild sieht automatisch auf eine Strafverfolgungsliste ("man wollte ja beabsichtigt illegalen Inhalt abrufen").

    Vor kurzen hat mir jemand diesen Link gegeben, welcher meiner Meinung die ganze Problematik in einem knapp 10 minütigen Videobericht zusammenfasst:



    Was haltet ihr von der ganzen Sache? Natürlich muss man etwas gegen Kinderpornografie unternehmen, aber ich finde dies ist eindeutig der falsche Weg!

    Wer aktiv handeln will, hier auch der Link zur Petition (wird im verlinkten Video erwähnt): Petition: Internet - Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten vom 22.04.2009

    P.S.: Ich entschuldige mich, falls dieser Beitrag nicht wirklich sachlich von mir geschrieben wurde, aber bei so einem Thema ist es etwas schwer objektiv zu bleiben.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	zensursula1.png 
Hits:	66 
Größe:	30,6 KB 
ID:	432  

  2. #2
    Apothekerin Avatar von Kirsten
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    355
    Blog-Einträge
    2
    Apothekerin seit 2007
    also da geb ich dir Recht, es ist schlimm.
    Kann man nur hoffen, dass die Pedition das schlimmste verhindert und eine andere Lösung gefunden wird... eine richtige Lösung!

  3. #3
    hausmeister Avatar von wundi
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415
    Exakt heute ist es passiert. Das Gesetz ist in Kraft getreten. Die Petition - welche von allen Petitionen, die es jemals auf der Internetseite des Bundestages gab, die meisten Unterschriften bekommen hat - hat absolut nichts gebracht.

    Danke liebe Bundesregierung, dass ihr ein System geschaffen habt, welches ganz legal ermöglicht, das Suftverhalten von allen deutschen Bürgern zu protokollieren. Damit braucht niemand mehr einen Verlauf im Browser - wird ja alles von euch zentral gespeichert! Ich finde es auch sehr sinnvoll, dass ihr jetzt Internetseiten, welche aus eurer Sicht nicht in Ordnung sind sperren oder sogar löschen könnt. Manche nennen das Zensur, aber das sind nur die, welche euch nicht verstehen. Also nochmals: Danke liebe Bundesregierung, ich fühl mich jetzt sicher, weil ich ja überall von euch beobachtet werden kann!

    P.S.: War da nicht noch was? Achja, die Bekämpfung der Kinderpornografie... Naja, mit dem Gesetz ist das jetzt sicher viel leichter...

  4. #4
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    822
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Freut man sich da nicht, in so einem sicheren Land zu leben, wo man jeder zeit beobachtet wird, dass auch ja nichts falsches passiert? Danke an Frau Zensursula! Wie ignorant kann man denn bitte sein?
    Aber was soll's? Trotz allem wird die eigene Partei doch wieder gewählt, denn wir haben im Land ja die umgedreht Pyramide, sprich mehr alte als junge Menschen. Da muss man sich doch keine Sorgen machen, dass jene alten Menschen sowieso dem Trott verfallen sind und fleißig weiter "alt bewährtes" wählen. Super! Ich freue mich! Da wähle ich doch lieber die Violetten als so 'ne...egal was jetzt käme. Es wäre nicht nett -.-.

  5. #5
    Nun, auf der einen Seite ist es natürlich gut, gegen Kinderporno vorzugehen aber seien wir uns ehrlich, mit Zensur funktioniert das definitiv nicht. Immerhin werden Menschen andere wege finden, an Kinderpornographie heranzukommen, ohne das Internet zu nutzen...vielmehr sollte man solche Seiten tracken und die IP - Adressen zurückverfolgen. Das wäre wesentlich sinnvoller und effektiver.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Problem in Pj
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2015, 18:26
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 18:12
  3. Resorption: WS gelöst & lipohil
    Von Unregistriert im Forum Pharmakologie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2014, 15:35
  4. Erst als Pharmazeut arbeiten später Approbation erwerben?
    Von Pharma_ind im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 12:57
  5. Zum SS einschreiben, aber erst im WS anfangen?
    Von celeb im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2011, 14:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •