Hey Forum =)

Ich bin gerade dabei mir einen Arbeitsplatz für meine Diplomarbeit zu organisieren und würde doch gerne in die Synthese gehen.. Vielleicht mit dem Hintergedanken später in diesem Bereich zu promovieren. Nun zur Problematik: gibt es überhaupt eine Nische für Pharmazeuten in der Synthese im Hinblick auf die Industrie?

Ich habe jetzt schon mehrfach gehört, dass es bei den Chemikern ein Überangebot an Synthetikern gibt und die Arbeitsplätze sehr rar gesät sind und die Chancen als Pharmazeut in der Industrie als Synthetiker etwas zu reissen als gering einzuschätzen sind.

Hat irgendjemand Erfahrung in diesem Bereich, bzw. ist in die Synthese gegangen und hat einen Einblick in die Möglichkeiten? Wäre sehr dankbar für eure Meinung