+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Aspirin, Paracetamol und Vertigoheel?

  1. #1

    Aspirin, Paracetamol und Vertigoheel?

    Hallo!
    Ich hatte heute Nachmittag einen Migräneanfall. Zu erst habe ich nur eine Aspirin genommen, als diese nach einer Stunde nicht half nahm ich eine halbe Paracetamol. Dann bin ich eine dreiviertel stunde spazieren gegangen mit meinen Hunden und habe dann eine Kleinigkeit gegessen. Durch das Laufen ist mit schwindlig geworden weswegen ich 4 Tropfen Vertigoheel genommen. Nun habe ich Bauchschmerzen und Übelkeit...
    Hinlegen kann ich mich nicht, da mir dann schlecht wird. Und übergeben möchte ich mich nicht unbedingt da ich Emetophobie (Angst vor dem Erbrechen) habe.
    Bei Wärme wird die Übelkeit schlimmer.
    Blutdruck war 127/82. Bin 14 Jahre alt, 1,67 m und wiege nur 47,7 kg - falls das von Bedeutung ist.
    auf jeden Fall ist das sehr unangenehm und ich kann mich im Moment auch nicht so recht konzentrieren...

    Könnte es sein, dass sich Aspirin, Paracetamol und Vertigoheel nicht vertragen?

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Linalool
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    137
    Pharmaziestudentin
    Das solltest du wirklich nicht hier erfragen, hier kann dir keine medizinische Beratung gegeben werden.
    Sprich mit deinen Eltern...

  3. #3
    okay, werd ich machen

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verbranntes Paracetamol
    Von Unregistriert im Forum Pharmakologie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 21:05
  2. Aspirin und Paracetamol zusammen?
    Von erdlöwe im Forum Pharmakologie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 17:42
  3. Aspirin
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 16:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •