+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: 1.Semester Chemie Klausur- Hilfe

  1. #1

    Frage 1.Semester Chemie Klausur- Hilfe

    Hallo alle zusammen,

    ich bin gerade ziemlich frustriert, weil ich eben erfahren habe, dass ich die Chemie Abschlussklausur schon wieder nicht bestanden habe...
    Ich tappe momentan völlig im Dunkeln und würde gerne wissen, ob ihr mir da weiter helfen könnt ?

    1.) Elementares Aluminium wird in eine basische Bismutnitratlösung gegeben und es geht völlig in Lösung. Es bildet sich ein voluminöser, weißer, kristalliner Niederschlag, der sich auch nach Zugabe von mehr Lösung wieder löst. Beim Ansäuern entsteht dieser auch. Nebenbei entsteht ein stechend riechendes Gas. Meine Frage dazu: Das Aluminium bildet doch dann den Hydroxokomlpex oder ? Und das stechend riechende gas müsste doch sicher Nitrit sein ( durch Reduktion vom Bismutnitrat ) oder ?

    2.) Eine Analyse mit Blei wird mit HNO3 angesäuert und dann mit Kaliumchromat versetzt. Der Bleinachweis ist negativ, woran könnte das liegen ?
    Mein Ansatz: Hat das mit dem Gleichgewicht von Chromat und Dichromat zu tun ?

    Haben sonst noch irgendwelche erfahrenen Pharmaziestudenten irgendwelche Lerntipps für mich ? Ich sitze nur für die Uni aber ich haben das Gefühl, es bleibt überhaupt nichts hängen, deer ganze Aufwand quasi umsonst..

    Es wäre schön, wenn ihr mir da weiter helfen könntet,
    LG Antonia

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von mia
    Registriert seit
    10.09.2010
    Beiträge
    229
    Apothekerin
    Was die Lerntechnik angeht: Nur lesen bringt nichts, nur Hören bringt nichts, nur Abschreiben bringt ein bisschen was. Am besten tut die Kombination: Sich etwas (laut) vorlesen, abschreiben und zum schluss nochmal sich selber (laut) erklären.
    Fürs stumpfe auswendiglernen z.B. von Nachweisen werden Karteikarten deine besten Freunde. Vorne das Ion, hinten den Nachweis, und dann immer wieder selber abfragen. Wenn man eine Karte 3-4 Tage hintereinander komplett richtig hatte, kann man anfangen die nur noch jeden zweiten Tag abzufragen.

  3. #3
    Ja, so hab ich es auch gemacht. Abgeschrieben und immer wieder durchgelesen und Strukturformel hab ich mir auf Karteikarten geschrieben. Ich glaube, dass mein Problem eher bei der Konzentration liegt... trotzdem danke (:

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    ich habe mir im ersten semester ( und auch in allen anderen) für jede klausur eine zusammenfassung geschrieben. jedes ion aus ein A5 Blatt mit de nachweisreaktionen und allem was wichtig war. hol dir auch mal eine mitschrift von kommilitonen. manchmal haben die einige sachen viel besser aufgeschrieben als man selbst. man bekommt ja nicht immer alles mit in der vorlesung und manche professoren vermitteln auch inhalte , die man in keinem buch findet. reaktionen immer wieder aufschreiben und vielleicht auch mit jemandem zusammen lernen. kopf hoch, das wird schon. ich hab die quali klausur auch drei mal geschrieben

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pharmaziestudium : Chemie-Praktikum Hilfe !!!
    Von didi-14 im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 12:54
  2. Semester Chemie anrechnen lassen?
    Von apo15 im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.03.2015, 02:00
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 17:09
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 13:43
  5. Klausur 2010
    Von besito im Forum Pharmazeutische Biologie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 18:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •