+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: Vorbereitung Synthesen

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35
    Pharmaziestudentin seit 2011

    Frage Vorbereitung Synthesen

    Hallo alle zusammen
    .
    Ich bin jetzt im 2. Semester und wir sollen fürs OC-Praktikum 2 Synthesen vorbereiten.
    Die eine bereitet uns Kopfschmerzen!
    2-Methylbut-2-en
    Wir haben schon das Internet durchsucht und dicke OC-Bücher gewältst und kaum etwas gefunden.
    Kann uns vielleicht jemand sagen, was das für ein Mechanismus ist und welche Nebenreaktionen auftreten können?
    Ihr würdet uns damit sehr helfen!

    Und wenn wir schon bei Nebenreaktionen sind: Bei der Synthese von Pyrogalloltriacetat haben wir auch nichts wirklich darüber rausfinden können.

    Danke schon mal im Vorraus - jeder Hinweis kann uns helfen. ^^

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomas
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    225
    Pharmaziestudent seit 2010
    Ähm euch wurde doch sicher ein Syntheseweg gesagt oder? Also ich kann mir kaum vorstellen, dass Sie euch da einfach so freie Hand lassen und sagen "macht mal". Also wurden euch Ausgangssubstanzen vorgeschrieben? Eventuell sogar eine Organikum-Vorschrift?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomas
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    225
    Pharmaziestudent seit 2010
    Folgende Idee käme mir und das Organikum kennt das auch:

    Saure Dehydratisierung von tertiären Alkoholen!
    Ausgangsverbindung: 2-Methylbutan-2-ol (Amylenhydrat)

    Wie geht ihr grob dabei vor? Die Ausgangsverbindung im Saurenmedium(wasserfreie Oxalsäure oder Phosphorsäure) in der Destille erhitzen, Olefine abdestillieren!

    Was macht ihr bevor ihr damit loslegt? 1. Euch nochmal zum Thema Eliminierung schlau machen 2. Ihr guckt ins Organikum!!! (Kapitel D3 Eleminierung unter Bildung von C-C-Mehrfachbindungen) Das Organikum ist eure Bibel für OC, lernt es zu lesen und es zu lieben

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35
    Pharmaziestudentin seit 2011
    Ok, danke schon mal.
    Wenn wir Morgen wieder zusammensitzen, gucken wir noch mal ins Organikum.
    Habe da zwar gesucht gehabt, aber nichts gefunden. Mit dem Kapitel kommen wir hoffendlich weiter!
    Ja, man muss sich da echt erst etwas einlesen... ^^

    Wenn noch mal was ist, schreibe ich wieder hier.

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35
    Pharmaziestudentin seit 2011
    Also die Synthesen an sich sind uns jetzt soweit klar, aber leider kommen wir immer noch nicht auf die Nebenreaktionen der Synthese von Pyrogalloltriacetat.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomas
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    225
    Pharmaziestudent seit 2010
    Die möglichen Nebenreaktionen bei der Synthese von Pyrogallotriacetat werde ich mir morgen anschauen, dann antworte ich Dir wieder

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35
    Pharmaziestudentin seit 2011
    Danke, das ist nett von dir.

  8. #8
    PhiP
    Registriert seit
    08.02.2011
    Ort
    Mühlhausen
    Beiträge
    98
    Apotheker seit 2012
    Mit was sollt ihr die Reaktion denn machen?: Acetanhydrid oder Acetylchlorid wären gängige Reagenzien.
    Ich vermute die Acylierung von Pyrogallol wird nicht vollständig sein: Es könnten Mono-,Di- und Triacetate auftreten. Möglicherweise könnte auch eine Friedel-Crafts-Acylierung des Aromaten stattfinden. Pyrogallol ist desweiteren redoxaktiv, vlt. bereitet das auch Probleme (Oxidation zum ortho-Chinon durch Luftsauerstoff ?).
    LG Sascha

  9. #9
    Benutzer
    Registriert seit
    04.10.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35
    Pharmaziestudentin seit 2011
    Zitat Zitat von Riemes Beitrag anzeigen
    Mit was sollt ihr die Reaktion denn machen?
    Wir sollen die Reaktion mit Acetanhydrid durchführen. Als Katalysator sollen wir konzentrierte Schwefelsäure nehmen (2-3 Tropfen).

    Ok, das die Acylierung nich vollständig sein könnte, hatten wir auch schon überlegt - wussten aber nicht, ob das zu Nebenreaktionen gehört.
    Danke schön für die hilfe.

  10. #10
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    So...habe ich doch auch mal eine Frage ^^.
    Und zwar möchte ich eventuell morgen mein Derivat machen. Ich habe Anilin und möchte daraus Acetamid machen. Und zwar mit Essigsäureanhydrid. An und für sich ist das ganze auch nicht schwer, aber ich bin leicht irritiert. Und zwar sieht Acetamid eigentlich ja so aus: http://upload.wikimedia.org/wikipedi...5/Acetamid.svg
    Nun finde ich aber (ebenfalls bei Wikipedia; noch nix vernünftiges im Vollhardt), dass Anilin bei Reaktion mit Essigsäureanhydrid zu C6H5NH wird. Also eigentlich dem gleichen Gebilde wie im Link oben nur einem Phenyl-Rest statt dem 2. H. Das verstehe ich nicht wirklich. Ist es auch Acetamid? Me confused.

    edit: Ich habe mich etwas verlesen. Bei Wikipedia steht C6H5NH-COCH3. Trotzdem weiß ich immer noch nicht, ob Acetamid einfach C6H5NH-R ist oder etwas spezielles/bestimmtes.
    Geändert von Nachi (28.11.2011 um 23:50 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung
    Von Susijan im Forum 1. Staatsexamen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.03.2015, 14:05
  2. Bestmögliche Vorbereitung für das 3. StEX -bes. Apo-Praxis!
    Von Unregistriert im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 14:24
  3. Inhalt und Vorbereitung 3. Staatsprüfung
    Von Xxvika91xX im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 18:56
  4. Biete Bücher zur Vorbereitung auf das 1.Stex zu verkaufen
    Von Kristl im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2011, 22:25
  5. Vorbereitung fürs Studium?
    Von t0B. im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2011, 22:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •