+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Note des 1. Stex verbessern?

  1. #1
    Siva
    Gast

    Note des 1. Stex verbessern?

    Hallo liebe Mitstudenten und Mitstudentinnen =)

    Ich weiß, dieser Beitrag wird einige zum Augenrollen bewegen, aber mir brennt eine Frage richtig gewaltig auf der Zunge:
    Ist es möglich, auch freiwillig eine der Prüfungen zu wiederholen, um damit den Gesamtschnitt zu verbessern?
    Mein Problem ist eben, dass ich, wenn ich den Vorablösungen vertrauen kann (weitgehend) jede Prüfung zwar bestanden habe, aber ungünstigerweise jeweils mit recht knappem Abstand über den nötigen 50%, ... selbst da, wo ich eigentlich recht sicher war, mit gut abschneiden zu können.
    Sprich: Gesamt = 4 um es mal mit Schulstandard auszudrücken -.-

    Das ärgert mich schon =(
    Kann man das irgendwo ausbessern?
    Ich meine, eine schlechte Note im Examen macht ja später nicht gerade ein tolles Bild und wenn man dann eventuell noch die Industrie als Ziel anvisiert, kann man das wohl vergessen.

    Vielleicht weiß ja jemand was näheres *rotwerd*
    Wenn nicht: einfach ignorieren und/ oder löschen *g ^^

    Beste Grüße und erholt euch gut!! es ist vorbei (fürs erste Oo).

    Siva.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomas
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    225
    Pharmaziestudent seit 2010
    Du kannst nur nochmal StEx schreiben, solltest Du durchgefallen sein. Wenn Du einmal bestanden hast kannst Du nicht mehr wiederholen

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Aber um dich zu beruhigen: Das 1. Staatsexamen interessiert den Arbeitgeber in aller Regel nicht. Und auch wenn du eine Promotion anstrebst, um später in der Industrie zu arbeiten, wird deinen zukünftigen Doktorvater eher das 2. Staatsexamen und dein Auftreten interessieren. Also es ist nicht so, dass du durch deine Note im 1. Stex dein Leben lang gebrandmarkt bist. Außerdem: Die Noten im 1.Stex fallen immer sehr mäßig aus. Eine Note unter 3,0 ist schon eine Seltenheit, Noten um die 3,5 sind die Regel. Jedenfalls ist das bei uns im Semester so gewesen.

  4. #4
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Außerdem geht es ja nur zu 2/7 in die Gesmamtnote ein... Du hast also noch 2 Staatsexamen um dich zu verbessern und da wird ja auch nicht gekreuzelt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Note 2. Stex
    Von prüfling im Forum 2. Staatsexamen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 17:57
  2. Note im 1. Stex
    Von PharmazieInMarburg im Forum 1. Staatsexamen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2013, 16:48
  3. Note der Pharmazeutischen Prüfung
    Von Unregistriert im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 20:43
  4. Note der mittleren Reife für Bewerbung
    Von Rini im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 17:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •