+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Name der Medikamenten

  1. #1

    Name der Medikamenten

    Hi alle,

    ich habe eine Frage, die vielleicht nicht so direkt Pharmakologie betrifft, aber ich weiss nicht, wo ich sonst fragen kann. Also ich bin Informatiker und programmiere zur Zeit ein Programm, wo man nach Medikamenten suchen kann.

    Ich habe schon Datenbank mit allen Arzneimittelnamen, Wirkstoffen usw. erstellt. Jetzt will ich wissen, ob es irgendwelche Regeln für Bildung der Medikamentennamen gibt. So zum Beispiel haben sehr viele Medikamenten am Ende "-in", "-doron", "-sol" usw.

    MfG,
    Anton

  2. #2
    Sebastian
    Gast
    Hallo,
    also wenn es wirklich um die Namen der Medikamente/Arzneimittel geht, dann sind das meistens kreative Schöpfungen der Hersteller. Es muss sich i.d.R. ja schützen lassen...

    Anders sieht es bei Wirkstoffnamen aus.

  3. #3
    Danke, und wie genau sieht es bei Wirkstoffnamen aus?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robert
    Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    144
    PTA-Azubi seit 1970
    meistens stehen endungen für wirkstoffenklassen

    zum beispiel -pril für ace-hemmer. das aber natürlich auch relativ willkürlich
    Geändert von Robert (11.08.2011 um 02:42 Uhr)

  5. #5
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Also, grundsätzlich ist das recht willkürlich, mitunter machen die Fertig-AM-Namen z.B. aber auch durchaus Sinn, ein Klassiker z.B. ist Anovlar(R) zur Ovulationshemmung.
    Bei den Wirkstoffen sieht es ähnlich aus, wie schon erwähnt gibt es hier aber einige Substanzklassen, wo die Stoffe alle gleich enden, z.B.
    -pril für ACE-Hemmer
    -ipin für Ca-Antagonisten
    -(az)epam für Benzodiazepine
    -gatran für bestimmte Antikoagulantien
    -coxib für COX-2-Hemmer
    -glitazon für Glitazone
    -mab für Antikörper
    -olol für ß-Blocker
    -statin für CSE-Hemmer
    .
    .
    .
    kann man sicherlich noch ne ganze Ecke erweitern. Diese Namen helfen dann beim Lernen und Einordnen, aber oft genug gibt es auch Ausnahmen und Verwirrungen ;-)
    Geändert von 1981engelchen (11.08.2011 um 19:38 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unwirksamkeit von Medikamenten
    Von Unregistriert im Forum Klinische Pharmazie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.07.2014, 17:01
  2. Suche Buch in dem Wirkungsmechanismen von Medikamenten beschrieben sind
    Von Unregistriert151213 im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 13:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •