+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Bewerbung durch Wartezeit

  1. #1

    Bewerbung durch Wartezeit

    Hallo alle miteinander,
    ich habe mich über die Wartezeitquote für das Pharmaziestudium an den Universitäten
    Berlin, Marburg und Frankfurt/Main beworben.
    Ich habe bereits 4 Wartesemester gesammelt, nichtsdestotrotz würde ich gerne wissen wie gut meine Chancen bezüglich einer Zulassung an einer dieser 3 Universitäten sind.

    Zwar steht in hochschulstart.de, dass alle Bewerber mit einer Wartezeitquote von 3 oder mehr Semestern zugelassen wurden aber heißt das jetzt, das ALLE mit mehr als 3 Wartesemestern angenommen wurden?
    Oder nur von den Gesamtbewerbern 20 % der am längsten Wartenden genommen wurden?
    Habe ich da überhaupt eine Chance mit meinen 4 Wartesemestern?

    Ich hoffe ihr könnt auf meine Frage eine Antwort finden.

    Ich bedanke mich aber schonmal für das Lesen meines Posts

    LG

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Also wenn bei hochschulstart.de steht dass alle bewerber mit 3 oder mehr semestern wartezeit zugelassen wurden dann bezieht sich das immer auf alle universitäten, das heisst also dass du mit drei semestern wartezeit definitiv einen studienplatz bekommst, allerdings nicht unbedingt an deiner wunschuni. hast du also eine verteilung an andere orte ausgeschlossen und an deinen wunschunis dann bekommst du eben keinen platz andere mit weniger wartesemestern aber ohne zwingenden ortswunsch dagegen schon. je nachdem was du da angegeben hast.

    hast du dich nur über die wartezeit beworben?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Jork
    Beiträge
    403
    Apothekerin
    Letztes Wintersemester reichten 2 Wartesemester und ein bestimmter Schnitt.
    Das heißt alle mit mehr Wartesemestern hätten an irgendeiner Uni einen Platz bekommen. Wenn du nur an bestimmte Unis willst, zählen danach dann wieder die Ortspräferenz, Sozialkriterien und Note.

    In Berlin brauchte man Ortspräferenz 1 und Sozialkriterium 4, in den beiden anderen Unis aber nur Ortspräferenz 3,sollte also ganz gut aussehen, wenn das dieses Jahr auch so ist.

  4. #4
    Danke für die schnellen Antworten.
    @Snaky_Millie
    soweit ich gesehen habe waren die letzten 3 Jahre nach dem Prinzip mit 3 oder mehr Wartesemestern.
    Ja das ist mir bewusst mit den Präferenzen
    Leider bin ich gerade in Wien gemeldet aber gebürtiger Berliner und meine Eltern leben dort auch schon immer nur fehlt mir leider die Bestätigung dass ich in Berlin bei den Eltern wohne....-.- aber vielleicht klappt es

    @Gast
    ja ich habe mich über Wartezeit beworben
    ok da hast du recht. Man konnte bei hochschulstart.de bis zu 6 orte wählen ich habe jetzt nur 3 genommen, weil ich irgendwo in einem Forum bezüglich Bewerbungen gelesen habe, dass man mit wenigen Angaben größere Chancen auf seine Wunschuni hat, da man nicht nicht auf andere verteilt werden kann außer diesen gewählten.
    Ich wollte mir damit meine Chance auf eine der 3 Unis zu kommen erhöhen.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Jork
    Beiträge
    403
    Apothekerin
    Man konnte bei hochschulstart.de bis zu 6 orte wählen ich habe jetzt nur 3 genommen, weil ich irgendwo in einem Forum bezüglich Bewerbungen gelesen habe, dass man mit wenigen Angaben größere Chancen auf seine Wunschuni hat, da man nicht nicht auf andere verteilt werden kann außer diesen gewählten.
    Ich wollte mir damit meine Chance auf eine der 3 Unis zu kommen erhöhen.
    Das ist Quatsch. Die Präferenzen zählen immer zu erst, die Chancen steigen nicht, wenn man die anderen Unis ausschließt. Man kriegt dann halt einfach gar keinen Platz, wenn es nicht passt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was tun um 1 Semester Wartezeit zu überbrücken
    Von lunaa95 im Forum Pharmaziestudium Kiel
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.12.2014, 02:11
  2. Ausbeutung durch die Pharmaindustrie
    Von TobiCl im Forum Pharmazeutische Industrie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.09.2012, 12:44
  3. Frage zur Wartezeit-Bewerbung
    Von Xxvika91xX im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 12.08.2011, 21:17
  4. Sozialkriterium vs. Wartezeit
    Von Sven im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.02.2011, 14:47
  5. Vorsprung durch Technik...
    Von das_Alpacca im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 22:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •