+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: ka-Wert und Dissoziationsgrad Ameisensäure

  1. #1
    Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2009
    Beiträge
    47
    Pharmaziestudent seit 2009

    ka-Wert und Dissoziationsgrad Ameisensäure

    Folgende Aufgabe kam gestern in meinem Abtestat vor und ich würde gerne wissen, ob ich diese richtig gerechnet habe.

    Es liegt eine Ameisensäurelösung mit c= 0,1 mol/l vor. Der ph-Wert beträgt 2,38 bei 25°.
    a) Berechnen Sie Ka von Ameisensäure bei dieser Temperatur!
    b)Wieviel Prozent der Säure sind bei dieser Temp. dissoziert?

    a) 2,38=(pKa -log 0,1)*0,5
    pKa= 3,76
    Ka=10^.3,76=0,000173780

    b)Ka=(c(H+) * c(COOH-) ) / (c(COOH2) - c(H+))
    0,000173780= x² / (0,1-x)
    0,0000173780 - 0,000173780x-x²=0
    x² + 0,000173780x - 0,0000173780 = 0
    x = (-0,000173780/2) + Wurzel((0,000173780²/4)+ 0,0000173780 )
    x=0,0041mol/l

    Dissoziatinsgrad=0,0041/0,1=0,041*100 = 4,1%


    Wäre toll, wenn Ihr das mal überprüfen könnt:-)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Thomas
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    225
    Pharmaziestudent seit 2010
    Zitat Zitat von csg Beitrag anzeigen
    Folgende Aufgabe kam gestern in meinem Abtestat vor und ich würde gerne wissen, ob ich diese richtig gerechnet habe.

    Es liegt eine Ameisensäurelösung mit c= 0,1 mol/l vor. Der ph-Wert beträgt 2,38 bei 25°.
    a) Berechnen Sie Ka von Ameisensäure bei dieser Temperatur!
    b)Wieviel Prozent der Säure sind bei dieser Temp. dissoziert?

    a) 2,38=(pKa -log 0,1)*0,5
    pKa= 3,76
    Ka=10^.3,76=0,000173780

    b)Ka=(c(H+) * c(COOH-) ) / (c(COOH2) - c(H+))
    0,000173780= x² / (0,1-x)
    0,0000173780 - 0,000173780x-x²=0
    x² + 0,000173780x - 0,0000173780 = 0
    x = (-0,000173780/2) + Wurzel((0,000173780²/4)+ 0,0000173780 )
    x=0,0041mol/l

    Dissoziatinsgrad=0,0041/0,1=0,041*100 = 4,1%


    Wäre toll, wenn Ihr das mal überprüfen könnt:-)
    Wieso hast du x^2? Ich mein du hast doch den pH-Wert gegeben also ist die Gleichung doch:

    Ka = X*c(H+)/(0,1-X)

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    06.11.2009
    Beiträge
    47
    Pharmaziestudent seit 2009
    Du hast Recht, dass habe ich nicht beachtet:-(, es macht auch nur einen geringfügigen Unterschied -das Ergebniss müsste dann glaube ich 4,16% bzw 4,2 sein. Naja vll ist er ja großzügig oder ich bekomme nen Punkt für den Ansatz oder so:-(

    Ist denn wenigsten Aufgabe a richtig gerechnet?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. AC PH-Wert
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2013, 13:47
  2. Rechenaufgabe pH-Wert
    Von Unregistriert im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.02.2012, 19:26
  3. ph-wert mit normalität
    Von csg im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.2011, 14:52
  4. Ks-Wert von p-Nitrophenol
    Von Carly im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 18:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •