+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Teedrogen 2010

  1. #1
    Benutzer Avatar von yuliia
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    71
    Pharmazeutin seit 2012

    Teedrogen 2010

    Frage an 3. Semester. Beginnt das Praktikum morgen um 9.00 Uhr oder um 8.00 - In der Fakultät hängt, dass es um 8.00 Uhr beginnt und auf homepage steht um 9.00 Uhr am 9.02 am Montag morgen ist aber montag und erst 8.02. Ist das ein Schreibfehler?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2009
    Beiträge
    7
    Pharmaziestudent seit 2008
    mh.... das ist ne gute Frage... also in Steffis E-Mail stand ja um 9. Ich denke mal, das hat Herr Rusch selber so gesagt. Im Zweifel würd ich mich darauf verlassen... Ich hoffe es bleibt dabei... Ich hab keine Lust da morgen früh um 8 hinzugehen und ne Stunde zu warten.

  3. #3
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Zitat Zitat von Grit Beitrag anzeigen
    [...] also in Steffis E-Mail stand ja um 9.
    Es gibt auch aus den älteren Semestern einige Leute welche das Praktikum nochmal mitmachen müssen (und keine E-Mail bekommen haben)... Daher denke ich mal, fragt yuliia hier nach.

  4. #4
    Benutzer Avatar von yuliia
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    71
    Pharmazeutin seit 2012
    ja ich habe keine e-mail bekommen von daher danke hier für die Auskunft und bis morgen

  5. #5
    Benutzer Avatar von Tony
    Registriert seit
    14.11.2008
    Beiträge
    77
    Pharmaziestudent seit 2008
    also ich komm erst um neun.. steffi hat das schließlich so von rusch gesagt bekommen, also wird das schon stimmen.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.10.2008
    Ort
    Tieeeef im Westööön...
    Beiträge
    14
    Pharmaziestudentin seit 2008
    So, da wir ja nun alle den praktischen Teil hinter uns gebracht haben, wollte ich mal rumfragen, was genau für die Klausur relevant ist. Vielleicht haben einige ja mit Herrn Rusch gesprochen oder die höheren Semester können ihre Erfahrungen aus den letzten Jahren bekannt geben.
    Mir stellt sich zB die Frage, ob es bei den Inhaltsstoffen der Teedrogen reicht, zu wissen, DASS Gerbstoffe enthalten sind, oder ob auch gefragt wird, WAS für welche...
    Wäre nett, wenn sich jmd melden würde, damit man einschätzen kann, wie viel es an Lernstoff ist und zumindest die Karteikarten ergänzt werden können.

  7. #7
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Wir mussten soweit ich mich erinnere nicht sagen, was das für Gerbstoffe sind. Wir sollten auch Pflanzen erkennen (z.B. Orthosiphon) - also auch mal Bilder anschauen. Dann mussten wir uns auch Tees für verschiedene Indikationen ausdenken und bei einer Aufgabe wurden auch Verfälschungen befragt. Und es wurde eine Mischung vorgegeben (mit Arnika und Maiglöckchen wenn ich mich nicht irre) und wir sollten sagen, was man dem Patienten dazu sagen muss.
    So Sache wie Stammpflanzen, Familie, lat. und deutscher Name der Droge sind eigentlich klar. Zur Herkunft wurde nichts gefragt.

  8. #8
    Benutzer Avatar von jana
    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    55
    Pharmaziestudentin seit 2008
    wann schreiben wir eigentlich die klausur?

  9. #9
    Benutzer Avatar von Fauli
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    57
    Pharmaziestudentin seit 2008
    Danke ooonja für deine Antworten. Kannst du ungefähr einschätzen, wie viel der Teil mit den Drogen,Stammpflanze, Inhaltsstoffe, etc. ausgemacht hat? Über 50%?
    Rusch sagte, wir schreiben die Klausur am 08.04 wenn er einen Hörsaal bekommt und das geht wohl erst, wenn die Stundenpläne stehen.
    LG
    Andere zu erkennen ist weise. Sich selbst zu erkennen ist Erleuchtung.
    (Lao-Tse)

  10. #10
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Ja, das waren mit Sicherheit mehr als 50%. Bei den Teemischungen, die man sich überlegen sollte, war auch nach Stammpflanze, Familie ect. gefragt. Und die Verfälschungen wurden nur bei einer Aufgabe gefragt, aber auch da sollten so Standardsachen wie Stammpfl. usw. dazu.

    lg

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Teedrogen. Ein Handbuch für die Praxis auf wissenschaftlicher Grundlage.
    Von Marktplatz Husum im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2014, 07:32
  2. Lernprogramm für Teedrogen
    Von wundi im Forum Pharmazeutische Biologie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2012, 19:29
  3. Weihnachten 2010
    Von Kirsten im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.12.2010, 14:59
  4. Liste Teedrogen
    Von ooonja im Forum Pharmazeutische Biologie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 16:15
  5. Stundenpläne SS 2010
    Von jana im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 20:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •