+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Verunreinigungen

  1. #1
    Foren-Guru Avatar von Christin
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Wolfserwartungsgebiet
    Beiträge
    542
    Apothekerin seit 2013

    Verunreinigungen

    Ich habe sowohl von Frau Ortwein als auch von Fr. Dr. Horn ein paar Infos erhalten:

    • Es kann eine Verunreinigung sein, die im Arzneibuch steht
    • Es kann eine Substanz sein, die ähnlich unserer ist oder ein Hydrolyseprodukt oder ein Derivat
    • es kann eine mineralische Verunreinigung sein (zum Beispiel Bariumsulfat)
    • Es kann eine "Falschabfüllung" sein (was auch immer das heißen mag)
    • Es kann ein Stoff aus der Verpackung oder Darreichungsform sein (also Zucker etc, Mannitol??)
    • Es ist irgendein Stoff, der den Gehalt auf irgendeine Art und Weise beinflusst...
    • oder irgendwas anderes...

    Also es lohnt sich ne Zucker-DC oder irgendeinen unlöslichen Rückstand eurer Substanz per Schmelzpunktbestimmung zu charakterisieren. Ansonsten gibts von mir auch nur noch ratlose Blicke...:huh:
    You shoot me down, but I don't fall - I'm Titanium!

  2. #2
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Falls mal wieder jemand Diphenhydramin-HCl haben sollte: meine Verunreinigung war Benzhydrol = Diphenylmethanol (das gibt es als Referenzsubstanz, außerdem hatten wir das im Seminar). Man muss es mit einer DC nach dem EAB 1997 nachweisen. Benzhydrol löst sich nicht in Wasser / Methanol.

    Ich denke es wäre recht praktisch, wenn wir hier schreiben was wir als Verunreinigung gefunden haben, denn ich schätze, dass sich das ab und zu wiederholt

    lg

  3. #3
    Zweitie
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Amtsberg
    Beiträge
    40
    Pharmaziestudent seit 2007
    Also ich hatte als Arzneistoff Benzocain, als Verunreinigung Lactose (20% Verunreinigung).

    Hab mal in der Packungsbeilage von Benzocain-Dragees geschaut, da ist auf keinen Fall Lactose als Hilfsstoff enthalten. Mit der Monographie hats auch nix zu tun, also ja....



    @ Christin: Vllt solltest du in deine Liste aufnehmen, "ein Stoff kann als Verunreinigung enthalten sein, wenn er billig in der Anschaffung ist "
    Kleider machen Leute, aber das Herz macht den Menschen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •