+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Labormaterialien für die Erstis

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Mademoiselle
    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    15
    Pharmaziestudentin seit 2009

    Labormaterialien für die Erstis

    Hallöchen

    bin mir jetzt nicht sicher, ob das thematisch in dieses Unterforum passt, ansonsten bitte ich einen der Moderatoren, das Thema entsprechend zu verschieben.

    Und zwar geht es um die Dinge, die wir fürs Praktikum brauchen. Hatte bereits einen Thread im studiVZ eröffnet, weiß aber ja nicht, ob alle regelmäßig dort vorbeischauen und ob überhaupt alle dort angemeldet sind und unsere Gruppe gefunden haben.^^

    Hier einmal die Liste der Dinge, die wir brauchen:
    -Peleusball (denke, wenn wir viel titrieren, sicher einer, der bis 100ml saugt^^)
    -Spatel
    -Bürste für Reagenzgläser
    -Glastrichter (klein)
    -Tropfpipetten mit Gummisauger
    -Merck DC- Folien (ohne Fluoreszenzindikator)
    -Reagenzglasklemme aus Holz
    -Rundfilter (mittlere Größe)
    - Kaliumiodid Stärke Papier
    -universal Indikatorpapier
    -Schmelzpunktbestimmungsröhrchen
    -Magnesiarinnen und - stäbchen
    -Schere, Glasschreiber, Etiketten

    Christin aus dem 5. Semester hat sich als Bestellfee für uns bereitgestellt und wird die Dinge dann für uns ordern. Schere, Glasschreiber, Etiketten und so ne Bürste können wir uns natürlich selbst besorgen.

    Gibt es denn jemanden, der alle oder einige dieser Dinge schon besitzt und demnach nicht mit an der Sammelbestellung teilnehmen will?
    Wollen wir lieber Glas- oder Plastikpipetten?

    So, das war's erstmal.

    Liebe Grüße

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    14
    Pharmaziestudent seit 2009
    hey
    also erstmal vielen lieben dank an christin, das ist echt nett^^
    so ich würde mich gern an der sammelbestellung beteiligen, denn hätte von all den sachen nur ne schere und glasschreiber =D
    un ich wäre für plastikpipetten, kenn mich da eig net so aus aber wenn die pipette mal runterfällt hat plaste ne höhere überlebenschance^^
    also bis montag schönes we an alle
    lg

  3. #3
    Studentin Avatar von yamikalein
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    10
    Pharmaziestudentin seit 2009
    also erstmal, um die liste zu vervollständigen, benötigen wir noch folgendes:
    - Bleiacetatpapier

    weiterhin möchte ich noch einmal betonen, dass wir bestimmte dinge nur einmal für das ganze semester bestellen müssen, da wir sie seltener benötigen werden bzw. sie auch ggf. teuer sind. dazu gehören, glaube ich, folgende (aber da bin ich mir nicht hundertpro sicher...):
    - Bleiacetatpapier
    - Kalium-Iodid-Stärkepapier und evtl.
    - Universalindikatorpapier
    - die Merck DC- Folien
    ich bitte hierbei mich bei zu korregieren, falls ich eine falsche angabe gemacht habe. dann sollten wir in diesen fällen noch klären, wie viele einzelstücke dann mengenmäßig für das ganze semester bestellt werden sollten. z.B. könnte ich mir vorstellen, dass 3 rollen universalindikatorpapier ausreichen könnten.

    ich wäre weiterhin auch für plastikpipetten. auf meinem notizzettel steht auch "tropfpipette mit plastesauger", ich behaupte, das wurde uns so gesagt.

    ich selbst würde mich vollständig an der sammelbestellung beteiligen. am besten wird aber am montag noch eine liste herumgegeben, in die jeder einzelne eintragen kann, ob und was er mitbestellen möchte. wer würde sich darum kümmern?

    was meint ihr, können wir das noch rechtzeitig bis zum donnerstag schaffen?

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    13.10.2009
    Beiträge
    14
    Pharmaziestudent seit 2009
    also hab nochmal nachgeschaut hätte jz nichts mehr zu errgänzen....
    naj wir bestimmt knapp bis do aber ich dächte frau dr. horn hat gesagt das wir da erstmal die ganzel glasutensilien uns angucken un sowas.... ka aber denk mal das wir da net so viel brauchen werden oder?

  5. #5
    Neuer Benutzer Avatar von Mademoiselle
    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    15
    Pharmaziestudentin seit 2009
    @yamikalein:
    stimmt... sorry, das Bleiacetatpapier hab ich unterschlagen. Steht im studi aber drin - hatte Christin dann noch ergänzt. Genau, von den genannten Dingen reicht es, wenn wir uns die Sachen teilen. Müssen wir dann mal schauen, wie groß da die einzelnen Packungen sind. Wenn wir später doch noch mehr brauchen, können wir ja ggf. auch noch was nachbestellen.

    Ich kenne es aus meinen 2 Semestern Biochemie Studium so, dass man zum titrieren zumindest den Peleusball sowie das pH- Papier braucht. Und für die quantitativen Analysen werden wir ja sicher hauptsächlich titrieren.^^

    Die Idee mit der Liste ist gut. So bekommen es dann auch diejenigen, die hier und bei studi nicht so oft reinschauen auch noch mit und man hat ne bessere Übersicht.

    Genau... am Donnerstag übernehmen wir unseren Laborglassatz und bekommen sicher noch einiges gezeigt. Und wenn wir Montag bestellen, dann sind die Sachen ja hoffentlich auch bis Freitag da.
    Geändert von Mademoiselle (16.10.2009 um 19:30 Uhr)

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    79
    Pharmaziestudent
    hallo ihr lieben Ersties,

    so wie ich das hier richtig lese, sollten wir euch da ein wenig helfen. Also Unitest-Papier braucht jeder eine Rolle. Damit kommt ihr dann ganz gut hin. Bleiacetat und Kaliumiod-Stärke-Papier wird nicht so viel benötigt. Da reichen 5-10 Rollen ersteinmal aus. Was ihr gut gebrauchen könnt, sind dann Magnesiarinnen und -stäbchen. Da mussten wir sogar nochmal ein wenig nachordern. Die DC-Platten, da reicht ein Päckchen aus. Die sind schweineteuer und damit solltet ihr dann echt sparsam umgehen. Aber bis auf das Unitest-Papier braucht ihr die anderen Sachen erst im zweiten Semester. Wichtig ist erstmal der Peleusball und der Spatel. ;-)
    Ich denke aber, das Christin euch da schon in die richtige Richtung lenken wird.

    Bei dem Thema mit den Pipetten ist es eigentlich egal, ob ihr Glas oder Plaste nehmt. Die Plaste verschleißen eben nur recht schnell. Trotzdem sind wir damit klar gekommen.

    Ich denke mal nächste Woche werdet ihr die Glassätze kontrollieren und dann war es das auch schon. :-) Seit froh, es geht noch sehr gemütlich los.

    Liebe Grüße

    Miriam

  7. #7
    Angstkätzchen Avatar von -kleine lady-
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    Brb
    Beiträge
    32
    Pharmaziestudentin seit 2009
    Hey Leute,

    Ich habe zu Hause schon so eine Liste angefangen, da ich aber noch nicht die Kopien von Frau Horn habe, weiß ich nicht, ob sie vollständig ist.
    Ich hab mal mit euren verglichen und dann noch das aus der Liste genommen, was alle bereits haben dürften (Spatel etc.)
    Sollte man noch die Schutzhandschuhe auflisten? Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich da kaufen soll, weil ich eigentlich Einmalhandschuhe genommen hätte, aber Frau Dr. Horn meinte ja, die seien zu dünn für unsere Vorhaben.

    Außerdem hab ich keine Namensliste vorliegen, das muss ich am Sonntag oder Montag früh dann nachtragen, damit jeder nur noch ein Kreuz setzt und fertig.

    Ich wäre übrigens für Glaspipetten, aber das liegt vielleicht auch daran, dass ich noch nie welche aus Kunststoff gesehen habe ^^ wir hatten immer welche aus Glas.

    MfG

    Lady
    Geändert von -kleine lady- (16.10.2009 um 20:23 Uhr)

  8. #8
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Fürs Praktikum reichen normale Haushaltshandschuhe, die sind nicht teuer und ziemlich widerstandsfähig (die gibts in jeder Drogerie).

    Und ja nächste Woche werdet ihr nur ein bisschen Glassachen schauen und nichts wirklich machen, aber keine Sorge das kommt noch

  9. #9
    Angstkätzchen Avatar von -kleine lady-
    Registriert seit
    05.07.2009
    Ort
    Brb
    Beiträge
    32
    Pharmaziestudentin seit 2009
    Vielen Dank, dann nehm ich die mal raus aus der Liste. Falls wem was einfällt am Montag lasse ich einfach 2 spalten leer, für eventuelle Nachträge.

    BG
    Lady

    PS.:
    es steht auf der Liste:

    -Peleusball
    -Glastrichter
    -Tropfpipetten mit Gummisauger
    -Reagenzglasklemme aus Holz
    -Rundfilter
    -Schmelzpunktbestimmungsröhrchen
    -Magnesiarinnen und - Stäbchen
    -Universalindikatorpapier

    und was sowieso für alle bestellt werden müsste:

    -Bleiacetatpapier
    -Kalium-Iodid-Stärkepapier
    -Merck DC- Folien (ohne Fluoreszenzindikator)

    ... alles andere ist wohl für jeden selber beschaffbar. Wenn kein Nachtrag kommt, druck ich das am Sonntag so aus, ihr seid dann nur noch darum gebeten, euer Kreuz bzw eure Stückangabe da drauf zu schreiben.
    Geändert von -kleine lady- (16.10.2009 um 20:25 Uhr)

  10. #10
    Neuer Benutzer Avatar von Mademoiselle
    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    15
    Pharmaziestudentin seit 2009
    Denke, das ist gut so.

    Bin übrigens auch für Glaspipetten. Von Einmalhandschuhen würde ich auch abraten; es gibt doch recht widerstandsfähige Haushaltshandschuhe in der Drogerie.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erstis Uni Mainz 2014/15
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium Mainz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2014, 01:19
  2. Erstis SS 2014 der HHU
    Von mia im Forum Pharmaziestudium Düsseldorf
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 17:17
  3. Pharmazie Erstis Uni Bonn WS 11/12
    Von Tobicl im Forum Pharmaziestudium Bonn
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.09.2011, 13:24
  4. Erstis Bonn WS 2010/11
    Von grangy im Forum Pharmaziestudium Bonn
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.10.2010, 20:27
  5. An die Erstis!
    Von Thomas im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •