+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Wie BAYER AIDS nach Asien importierte

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von jakob
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    26
    Pharmaziestudent seit 2007

    Wie BAYER AIDS nach Asien importierte

    Hey leute
    Ich weiß es ist kein Kurzfilm und witzig ist es überhaupt nicht aber für unsereins definitiv sehenswert:

    meecrob!!!

    Zu fett?

  2. #2
    hausmeister Avatar von wundi
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    415
    Zitat Zitat von jakob Beitrag anzeigen
    Ich weiß es ist kein Kurzfilm und witzig ist es überhaupt nicht [...]
    Habe daher mal ein eigenes Thema draus gemacht.
    Bleibt noch die Frage, ob der Bericht wirklich zu 100% authentisch ist oder teilweise Stimmungsmache...

  3. #3
    mäÄäh
    Registriert seit
    21.10.2008
    Ort
    Greiz
    Beiträge
    30
    Pharmaziestudentin seit 2008
    krasses Thema, aber ob das so stimmt is auch ne schwierige sache.
    so was nachzuweisen wird sicher schwer....
    "Du willst anders sein?
    ANDERE GIBT ES GENUG!"

  4. #4
    Neuer Benutzer Avatar von jakob
    Registriert seit
    18.11.2007
    Beiträge
    26
    Pharmaziestudent seit 2007
    cool danke wundi :-)

    tja obs stimmt ist ne gute frage. Ich setze aber mal bei nem Sender wie 3sat journalistisches know-how voraus.
    meecrob!!!

    Zu fett?

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    3
    Apotheker
    Ja genau, die öffentlich rechtlichen sind ja so unfehlbar...ich sag nur Regividerm :-/

  6. #6
    Alex
    Gast
    Scheint wohl doch was dran zu sein. Gerade gelesen:

    Zitat Zitat von http://www.apotheke-adhoc.de/Nachrichten/13692.html
    Der Bayer-Konzern und andere Pharmafirmen zahlen eine millionenschwere Entschädigung für verseuchte Blutkonserven aus den 1980er-Jahren. Eine Sprecherin des Konzerns in den USA bestätigte Medienberichte, wonach eine Vereinbarungen mit den Anwälten nach Zustimmung durch die Opfer in Kraft getreten sei. Über die Höhe der Zahlungen machte Bayer keine Angaben.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Geht bloß nicht zu Bayer!
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2015, 21:22
  2. Medikament gegen Krebs und Aids
    Von profkrebs im Forum Allgemeines zur Pharmazie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.12.2013, 22:32
  3. PTA-Repetitorium (Bayer)
    Von PiaM im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 18:37
  4. Welt-AIDS-Tag
    Von Lisbeth Svensson im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 19:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •