Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Medizinisches Cannabis Wirkung

  1. #1

    Medizinisches Cannabis Wirkung

    Hallo an alle. Ich würde gerne wissen, ob es jemanden gibt, der medizinisches Cannabis verwendet und eine Wirkung erzielt hat? Danke
    Geändert von Tröpfchen (19.09.2022 um 19:22 Uhr)

  2. #2
    Hallo, ich nehme seit etwa 2 Jahren medizinisches Cannabis und es hat mir sehr geholfen, vor allem als ich unter schweren Angstattacken litt. Es ist schwer zu erklären, wie ich mich gefühlt habe. Einmal ließ ich mich von meinem Arzt beraten und die Untersuchungen zeigten, dass Cannabis auf Rezept Schmerzen bei mir helfen könnte. Meine Situation wurde immer schlimmer. Also besuchte ich das Zentrum und ließ mich dort eingehender untersuchen. Die Ärzte fingen an, mir die niedrigste Stufe zu verschreiben. Im Laufe der Zeit kam ich an den Punkt, an dem ich aufhörte, sie zu nehmen. Ich weiß aber auch, dass nicht alle Menschen an die Wirksamkeit glauben, aber ich möchte an meinem Beispiel festhalten. Wenn ich sie nicht nehmen würde, hätte ich psychische Probleme. Wenn du regelmäßig den Rat deines Arztes befolgst, werden keine Schäden oder Abhängigkeiten auftreten. Wenn du jedoch mit dem Gedanken spielst, dich mit Cannabis behandeln zu lassen, bin ich mir sicher, dass du dich besser fühlen wirst, als du es mit der traditionellen Medizin erreichen könntest.
    Geändert von Carbonat (20.09.2022 um 09:57 Uhr)

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    25.06.2021
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    86
    Pharmaziestudent seit 2018
    [FONT=Söhne]Die Effekte können von Person zu Person variieren und hängen von verschiedenen Faktoren wie der individuellen Gesundheit, dem Zustand, der Dosierung und der Qualität des Cannabisprodukts ab. Einige berichten von einer Linderung von Schmerzen, Übelkeit, Muskelkrämpfen und anderen Symptomen bei Erkrankungen wie Krebs, Multiple Sklerose, chronischen Schmerzen und Epilepsie.

    Wenn du es gerne einmal für dich ausprobieren möchtest, würde ich mit CBD Öl anfangen. Dieses erhältst du beispielsweise online im Shop von
    Mycannaby.

    Dort bestelle ich jetzt schon seit einiger Zeit regelmäßig und bin nach wie vor sehr zufrieden.

    Lg
    Geändert von JupiterMond (24.02.2024 um 11:55 Uhr)
    [COLOR=var(--color-text-default)]Was dich nicht umbringt, dosier ich beim nächsten mal höher.



    [/COLOR]













  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    13.07.2018
    Ort
    GB
    Beiträge
    485
    Pharmazeutin seit 2014
    Hallo!

    Das CBD kann man in verschiedenen Bereichen einsetzen.
    Es ist wortwörtlich ein Wundermittelchen, kann man sich aber auch gut im Web informieren. Es gibt wirklich einige gute Quellen, die man sich zum CBD anschauen kann. Auch ich habe mich online umgeschaut.
    Dabei auch viele Seiten gefunden, vor allem, wenn es um natürliche Mittel geht.

    Empfehlen kann ich auch die Ringelblume.
    Dazu habe ich diese Homepage gefunden.

    Da habe ich mich echt gut informieren können.

Ähnliche Themen

  1. Wirkung von Bachblüten
    Von Unregistriert im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.08.2020, 15:40
  2. Verständnisfrage zur Wirkung von Acetylsalicylsäure
    Von freekly112 im Forum Pharmakologie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 16:35
  3. Wirkung von Serotonin
    Von freekly112 im Forum Pharmakologie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 22:55
  4. Wirkung von Prodrugs bei parenteraler Applikation
    Von Unregistriert im Forum Pharmakologie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 22:19
  5. Keratolytische Wirkung von Harnstoff
    Von Justus im Forum Pharmakologie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 16:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •