+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Keratolytische Wirkung von Harnstoff

  1. #1
    Justus
    Gast

    Keratolytische Wirkung von Harnstoff

    Moin, Ab welcher Konzentration wirkt Harnstoff bei lokaler Applikation auf der Haut keratolytisch? Quellen, die ich zu Rate gezogen habe, sprechen bei einer Konzentration von 5-10% schon von einem keratolytischen Effekt, andere Quellen ,wie der Info Flyer gegen Schuppenflechte, spricht erst bei Konzentrationen ab 25% von einer echten keratolytischen Wirkung. Harnstoff gibt es ja in verschiedensten Konzentrationen zu kaufen - von 5% als Bestandteil von "Age Care"-Produkten bis hin zu 40% als "Schrundensalbe" Ab welcher Konzentration wird eures Erachtens nach eine keratolytische Wirkung erzielt? Sind zu hohe Konzentrationen zu vermeiden? Viele Grüße Justus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    25.04.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    207
    PTA seit 2013
    Ich habs so gelernt, dass es zwischen 5-10% in Cremes als Feuchthaltefaktor eingesetzt wird, also bei sehr trockner Haut. Ab 25% hat man eine keratolytische Wirkung.

  3. #3
    Don Bartolo
    Gast
    Salben bis 12% wirken (aus eigener Erfahrung) nicht keratolytisch.
    In "Onychomal", einer keratolytischen Creme, hat der Harnstoff einen Gehalt von 20%.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Verständnisfrage zur Wirkung von Acetylsalicylsäure
    Von freekly112 im Forum Pharmakologie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 15:35
  2. Wirkung von Serotonin
    Von freekly112 im Forum Pharmakologie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 21:55
  3. Wirkung von Prodrugs bei parenteraler Applikation
    Von Unregistriert im Forum Pharmakologie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2013, 21:19
  4. Harnstoff / Urea – Nutzung trocken statt in Cremes
    Von MichaelaClever im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 09:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •