+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Praktikum Rohdewald E-Chemie

  1. #1
    please accept mystery Avatar von das_Alpacca
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    FFM
    Beiträge
    220
    Pharmazeut seit 2011

    Praktikum Rohdewald E-Chemie

    He Leute, ich hab mal ne Frage zum Honig.

    Ich gah mal davon aus, dass man die Formolzahl auch berechnen soll. Bloß irgendwie fehlen mir da ein paar Zahlenwerte, hab ich den Eindruck.

    Von der Maßlösung(NaOH) hab ich den Verbrauch und die Konzentration.

    Bei der Analysenlösung wirds schon schwierig. Hier hab ich Masse(des Honigs) und Volumen (der Honiglösung).

    Ich müsste die Masse der freien Aminosäuren ausrechnen, die werden ja 1:1 mit NaOH umgesetzt.
    Hat der irgendnen 'Richtwert' für die 'mittlere Molmasse' der Aminosäuren genannt oder gibts da noch nen anderen Weg?

    Danke
    Es war ein sehr realistischer Traum und Harald Juhnke hatte Kuchen mitgebracht.

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Stollberg (Sachs)
    Beiträge
    31
    Pharmaziestudent seit 2007
    Nach meinen Erinnerung ist die Formalzahl nach Rhodewald einfach definiert als der Verbrauch den man hat bezogen auf 100g Substanz. Wir hatten zum Beispiel ca. 10g eingewogen und 0,32 verbraucht und ich hab's dann einfach auf 100g Honig hochgerechnet.
    Ach ja der Rhodewald meinte es sei eine Dimensionslose und Einheitenlose Zahl die nur zur Abschätzung dient da man die molaren Massen der zu bestimmenden Aminosäuren ja nicht kennt.

  3. #3
    please accept mystery Avatar von das_Alpacca
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    FFM
    Beiträge
    220
    Pharmazeut seit 2011
    hab ihn am Feitag angetroffen und gefragt:
    Die Formolzahl=der Zahlenwert des Verbrauchs an Maßlösung.

    Allerdings kann ich nicht sagen, ob das nur auf diese Methode bezogen ist.

    Außerdem frage ich mich weiterhin, was mir eine Formolzahl von 1,xx sagen soll. Wofür steht 1,00 bei der Formolzah? Die Anzahl frei titrierbarer AS? Aber wieviele?
    Geändert von das_Alpacca (10.05.2009 um 20:55 Uhr)
    Es war ein sehr realistischer Traum und Harald Juhnke hatte Kuchen mitgebracht.

  4. #4
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Ich möchte das Thema noch einmal "hochholen". Hat denn schon jemand sein Protokoll wieder und kann sagen wie er es gemacht hat?
    Also entweder rechne ich den Verbrauch auf die 100g hoch - aber dann ist es ja nicht dimensionslos (oder lässt man dann einfach nur die Einheit weg)? Oder ich rechne die Stoffmenge aus, multipliziere die mit der molaren Masse von Prolin (ist ja die Aminosäure, die dort am meisten vor kommt), rechne das ganze auf 100g hoch und teile dann durch 100g Honig - der Wert ist dann zumindest dimensionslos, aber auch richtig?

    lg

  5. #5
    please accept mystery Avatar von das_Alpacca
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    FFM
    Beiträge
    220
    Pharmazeut seit 2011
    viel einfacher und damit auch sinnloser:
    die Formolzahl=Verbrauch in ml

    Es ist somit wirklich nur ein grober Richtwert um leicht festzustellen, ob es Kunst- oder Naturhonig ist.

    in der Honigverordnung sind dann noch Angaben, wie man den Honig anhand der Formolzahl grob in "Qualitätsklassen" einordnen kann
    Geändert von das_Alpacca (08.06.2009 um 21:04 Uhr)
    Es war ein sehr realistischer Traum und Harald Juhnke hatte Kuchen mitgebracht.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pharmaziestudium : Chemie-Praktikum Hilfe !!!
    Von didi-14 im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2015, 12:54
  2. PTA Praktikum
    Von Nerdrage im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.10.2014, 23:04
  3. PTA Praktikum
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.08.2013, 09:39
  4. PTA-Praktikum
    Von Kirsche89 im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 21:04
  5. Praktikum
    Von sabine5 im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2012, 15:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •