+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Quereinstieg in Pharmazie über folgenden Weg möglich ?

  1. #1
    Cannix
    Gast

    Quereinstieg in Pharmazie über folgenden Weg möglich ?

    Hallo liebe Forenmitglieder,

    Ich bin 17 Jahre alt und besuche das kommende Schuljahr nun die FOS 11 mit Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung. Nun hatte ich den erweiterten Realschulabschluss leider nicht für nötig gehalten da ich mir in Sachen Beruf noch nichts vorstellen konnte, deshalb dachte ich mir ich mach meine allgemeine Fachhochschulreife, denn da gibt es schon etwas was dich interessiert. Leider bin ich mit der Einstellung etwas auf die Schn**** gefallen, da ich durch sehr ehrgeiziger Recherche und ein 3 Tages Praktikum während der Ferien in einer Apotheke auf die Idee gekommen das Pharmazie und der spätere Beruf eines Apothekers vielleicht das sein könnte was ich tuhen will. Aus diesem "vielleicht" hat sich eine ziemlich starke Entschlossenheit manifestiert um nicht zu sagen es hat wirklich klick gemacht und ich bin ein Mensch der, wenn er sich wirklich sich bei etwas ist, dieses Ziel dann auch ehrgeizig verfolgt.
    Nun macht mir leider der Schulabschluss einen ordentlichen Strich durch die Rechnung, sodass ich mich gezwungen sehe die FOS zu bestreiten. Es wäre auch sehr schön wenn ihr mir sagen könntet ob es möglich wäre per VHS sein Abitur ohne erweiterten, sprich über eine Nichtschülerprüfung nachzuholen bzw. ob ihr andere Wege wisst. Das 10te Schuljahr wiederholen würde ich eigentlich nur ungern, da ich einfach keine Lust darauf habe das Jahr nochmal zu machen.

    So nun zur eigentlichen Frage :

    Sollte es keine Möglichkeit geben, so werde ich natürlich die Fachhochschulreife machen. Jetzt ist meine Frage ob ich bspw. Pharmazeutische Wissenschaften, Biochemie oder "verwandte" Studiengänge (an einer FH!!!) bestreiten kann um so evtl. in ein späteres Semester in Pharmazie einen Quereinstieg zu machen. Ist das überhaupt möglich oder geht das grundsätzlich nicht weil ich halt an der FH war aber würde man an einer Uni pharmazeutische Wissenschaften oder anderes studieren wäre ein Quereinstieg ja grundsätzlich möglich. Aber bei Staatsexamens Studiengängen könnte sich das mit FH-Reife als schwierig gestalten. Evtl. würde ich auch an einer FH bis zum Bachelor Pharmazeutische Wissenschaften studieren um dadurch die allg. Hochschulreife zu bekommen und dann das normale Pharmaziestudium beginnen (falls das möglich ist). Das dauert zwar alles länger aber ich möchte sehr gerne Approbieren. Um die Frage vorweg zu nehmen warum ich nicht einfach die zehnte wieferhoöe, dass ist deswegen so weil ich Angst habe durch mangelnder Motivation den benötigten Abschluss zu bekommen. Mangelnde Motivation deshalb weil ich dann noch 4 Jahre in der Schule hocken muss und ich endlich anfangen will zu studieren. Mit dem anderen Weg über die FH würde es bis zum Endresultat zwar länger dauern aber ich würde früher im Studium stecken und könnte somit schonmal das Interessengebiet verfolgen was mich sehr Interessiert, denn ich hatte schon immer gute Noten in Naturwissenschaften (außer Physik), vorzugsweise sogar in Chemie und Biologie


    Ich danke im voraus

  2. #2
    Cannix
    Gast
    ...durch mangelnder Motivation den Schulabschluss NICHT zu erreichen...*

    Ich entschuldige mich für die weiteren kleinen Rechschreibfehler. Ich schreibe an meinem neuen Handy und komm mit der Tastatur noch nicht so gut klar

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Wenn Du erst einen Bachelor machst, kannst Du natürlich danach an der Uni alles, was Du möchtest studieren. Allerdings wäre ein weiteres Studium an der Uni (Pharmazie) dann Dein Zweitstudium. Sieh mal nach bei hochschulstart.de, da sind dazu ganz gute Infos. Die Plätze für Zweitstudienbewerber werden nämlich anders vergeben und es sind auch weniger Plätze dafür vorhanden.

  4. #4
    Alles klar ich danke das sich endlich mal jemand gemeldet hat

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Richtig, mit einem abgeschlossenen Studiengang bewirbst du dich als Zweitstudent für Pharmazie (und jedes andere Studienfach).

    Ich habe zwar in letzter Zeit nicht geguckt, wie sich das bei Pharmazie verhält, allerdings kannst du schon davon ausgehen als Zweitstudent einen Platz zu finden. In Pharmazie braucht man relativ wenig Punkte (ich meine 2-4 in etwa) um einen Platz zu bekommen. Diese bekommt man in der Regel gut zusammen, sofern man das erste Studium nicht gerade mit einer 4 abgeschlossen hat.

  6. #6
    Alles klar ihr habt mir echt geholfen dann werde ich wohl den langen Weg nehmen und mich nochmal schlau machen welches studium mir da am meisten bringt

  7. #7
    Unregistriert
    Gast
    Sind in den letzten Jahren zum Sommersemester 4 Punkte, zum Wintersemester 3 Punkte gewesen, Tendenz leider steigend. Mit einer 2 im Erststudium sollte es aber problemlos klappen!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Linalool
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    137
    Pharmaziestudentin
    Bewirb dich bevor du den Abschluss beim Bachelor hast, dannn musst du keine Zweitstudienbewerbung machen.
    Ich würde dir Chemie empfehlen.

  9. #9
    Wie sieht es aus mit pharmazeutische chemie ? Ich hatte auch mit dem Gedanken gespielt chemie zu nehmen aber gerade in den ersten Semestern soll das Studium sehr trocken sein wie ich in Erfahrung gebracht habe. Aber wahrscheinlich ist es mit pharmazeutischer chemie genauso

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Linalool
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    137
    Pharmaziestudentin
    Und in Pharmazie..
    Zumindest hast du da auch qualitative und quantitative Chemie.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. über die Uni Bonn
    Von artdeco im Forum Pharmaziestudium Bonn
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.09.2015, 18:43
  2. was kann ich als PTA noch machen-Quereinstieg/ Umschulung/ etc.
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2013, 19:57
  3. Studium unterbrechen möglich?
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 07:08
  4. Wechsel Lebensmittelchemie -> Pharmazie/Quereinstieg
    Von Tostŝnicel im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.09.2012, 20:39
  5. Erneute ZVS Bewerbung möglich?
    Von Susan im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 12:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •