+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Überblickswissen für Fachfremden

  1. #1

    Überblickswissen für Fachfremden

    Ich schreibe gerade meine Diss über Kosten Nutzen Bewertungen von Arzneimitteln.
    Im Rahmen dessen muss ich mich zum Teil auch mit Argumenten auseinandersetzen, für deren Verständnis es sinnvoll wäre einen groben Überblick über eure Disziplin zu haben. Beispielsweise kam vorhin die Frage auf was der Unterschied zwischen biotechnologisch hergestellten und herkömmlich chemisch-synthetischen Wirkstoffen ist.


    Gib es ein Skript / Buch im Stile von "Pharmazie für Dummies", das wirklich überhaupt nichts oder sehr wenig voraussetzt?

  2. #2
    Foren-Guru Avatar von Christin
    Registriert seit
    18.11.2007
    Ort
    Wolfserwartungsgebiet
    Beiträge
    542
    Apothekerin seit 2013
    Hallo,

    bezüglich deines Literaturwunsches muss ich dich leider enttäuschen. Oder gibt es ein Buch Jura für Dummies? :-) Aber für einen groben Überblick kannst du dir sicher einiges zusammengooglen. Am besten du nimmst wie jetzt einfach Kontakt zu Pharmazeuten auf und fragst nach, da sich deine Fragen sicherlich auf verschiedene Themengebiete der Pharmazie beziehen werden (Allgemein, Chemie, Biologie, Pharmakologie und wie es scheint auch Pharmakoökonomie und -epidemiologie usw.).

    Deine angesprochene Frage möchte ich dir aber beantworten: herkömmlich chemisch-synthetisch sagt ja im Prinzip schon, dass der Wirkstoff über eine chemische Synthese gewonnen wird. Biotechnologisch heißt, dass man Stoffe gezielt (auch über Manipulation) von Zellen herstellen lässt und die Substanzen dann gewinnt (basic info http://de.wikipedia.org/wiki/Pharmaz...Biotechnologie).

    Zu deinem Thema arbeitet ja gewissermaßen das IQWIG (https://www.iqwig.de/), aber das weißt du sicher schon.

    Viel Erfolg!
    You shoot me down, but I don't fall - I'm Titanium!

  3. #3
    Erst mal vielen lieben Dank für die Antwort. Ich hab es schon fast befürchtet, dass es so etwas nicht gibt. Für Recht gibt es so etwas, sogar ziemlich ausdifferenziert und gar nicht mal so schlecht (http://www.amazon.de/jura-dummies-Bü...für%20dummies).

    Wenn ich ab und zu mal was Dummes fragen darf, dann hilft das auf jeden Fall schon weiter.
    Die von Dir genannten Teilgebiete übrigens auch. Pharmakoökonomie hört sich ganz interessant an und sieht nach den Inhaltsverzeichnissen der verfügbaren Literatur auch ganz interessant aus. Ich könnte mir vorstellen, dass der Perspektivenwechsel hin zu den Naturwissenschaften sehr gewinnbringend sein kann.
    Geändert von Jurist (02.05.2015 um 12:24 Uhr)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •