+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ärztliche Bescheinigung vor der Ausbildung, Übergewicht :(

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    6

    Ärztliche Bescheinigung vor der Ausbildung, Übergewicht :(

    Hallo Ihr Lieben,


    ich habe vor einigen Tagen eine Zulassung für die PTA Ausbildung bekommen.

    Man fordert von mir eine ärztliche Bescheinigung, die besagt dass es keine gesundheitlichen Bedenken gibt, die gegen eine Ausbildung zur PTA sind.
    Ich bin leider ziemlich übergewichtig versuche diesen Umstand seit einigen Wochen zu ändern, aber es dauert seine Zeit.

    Denkt ihr dass wäre ein Ausschlusskriterium für die Ausbildung?


    Ich habe echt Angst die Bescheinigung nicht zu bekommen

    Habt ihr vielleicht Erfahrungen, was wird da gemacht? und worauf kommt es an?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    28
    Apothekerin seit 2013
    Hallo Sitrone,
    ich musste vor meiner PTA Ausbildung auch eine ärztliche Bescheinigung abgeben. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen.
    Der Hintergrund davon ist, dass du gesundheitlich in der Lage bist, diese Ausbildung und den Beruf ausüben zu können. Starke körperliche Einschränkungen, wie sie z.B. bei MS- oder Epilepsie Patienten auftreten können, oder starke psychische Einschränkungen wie bei Schizophrenie Patienten, können dazu führen, dass dir eine Labortätigkeit oder die Verantwortung bei der Abgabe von Arzneimitteln nicht übertragen werden kann. Dann kannst du diese Ausbildung natürlich nicht machen.
    Dein Gewicht schränkt dich in dieser Hinsicht ja in keinster Weise ein, deshalb brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen!
    Ich wünsche dir aber dennoch viel Durchhaltevermögen ein gesundes Gewicht zu erreichen!

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    29
    PTA seit 2013
    Hallo Sitrone
    Ich bin seid genau einem Jahr fertige PTA und ebenfalls übergewichtig. Es geht sich vielmehr um z.B. ansteckende Infektionen/Erkrankungen wie Hepatitis usw. oder aber auch körperliche Einschränkungen wie Rie schon sagte. Nach Deinen ganzen Examina wollen die dann auch ein polizeiliches Führungszeugnis bevor Du deine Urkunde erhälst. Ich weiß nicht, ob Du das schon wusstest. Bei mir haben wir so wichtige Dinge immer erst ganz knapp erfahren Naja, egal.
    Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Zulassung und viel Erfolg! Und wenn Du Deine Ausbildung hinter Dir hast, auch viel Spaß in diesem Beruf!

    LG & alles Gute PharmaNerd

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    6
    Juhu

    ich hab heute das Attest erhalten, und musste gar nichts bezahlen..
    Erst hab ich nen Schreck bekommen als mein Arzt meinte ich muss jetzt 5 Purzelbäume hintereinander schlagen.. (sollte witzig sein.. naja für nen Arzt gar nicht mal so übel )


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bescheinigung zur Famulatur
    Von jana im Forum Famulatur
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 16:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •