+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: PJ in der Industrie

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    PJ in der Industrie

    Hi,

    in gut einem Jahr muss ich das PJ machen und würde gerne in die Industrie gehen.
    Sollte man zu einem möglichst großem Unternehmen gehen, oder ist man bei einem mittelständischen Betrieb eventuell besser aufgehoben/betreut?

  2. #2
    Kommt immer drauf an.
    Meistens hast du in einem kleineren Unternehmen mehr Aufmerksamkeit und abwechslungsreichere bzw. eher unterschiedliche Aufgaben, da einfach in kleineren Firmen weniger Leute für die gleichen Aufgaben zur Verfügung stehen und deswegen pro Person mehr Aufgabenbereiche zur Verfügung stehen. Dies bezieht sich auch auf die Arbeitnehmer. Sagen auch oft Leute, die von grossen Firmen wieder weg zu kleinen Firmen gehen.

    In einer grossen Firma kann es durchaus sein, dass sie in deinem Fall nur billige ausgebildete Arbeitskraft für die "dummen" Aufgaben suchen und man dann im Extremfall nur Ordner sortiert und Telefonanrufe beantwortet. Dementsprechend sind auch bei Arbeitnehmern die Aufgabenbereiche eher auf Dauer "gleich", nach dem Prinzip: "Jeder macht das, was er am besten kann oder was man für ihn vorgesehen hat".

    Das sind aber Meinungen, die ich oft gehört habe.

    Ich war selbst nur in zwei grossen Firmen und konnte mich komplett frei entfalten und Ideen einbringen, die auch umgesetzt wurden, jedoch im Bereich Forschung. Da ist man sowieso freier im Handeln, als in QS oder Produktion zum Beispiel. Nicht zu unterschätzen ist auch das Budget der Firma, für Novartis mögen zum Beispiel 20000 Euro für die Ideenumsetzung eines Praktikanten nicht von Bedeutung sein, für eine kleine Firma durchaus aber ein "Vermögen".

    Am Ende kommt es immer drauf an, was du gemacht hast. Ordner sortieren bei Roche bringen dich nicht weiter, egal wie gut der Firmenname im Lebenslauf ausschaut. Ich würde immer bereits im Interview fragen, wie der Alltag eines Praktikanten ausschaut und was genau man in dieser Praktikantenposition macht. Das zeigt ausserdem, dass du wirklich interessiert bist, macht guten Eindruck und bewahrt dich vor bösen Überraschungen.
    Geändert von 6yxou (22.01.2014 um 20:00 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bereiche in der Industrie
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.03.2014, 00:07
  2. PJ in der Industrie
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 22:59
  3. Famulatur Industrie!
    Von Farmakeutiki im Forum Pharmazeutische Industrie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 21:08
  4. Industrie und Tattoo?!
    Von mia005 im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.03.2012, 14:56
  5. PJ in der pharmazeutischen Industrie
    Von Zwergi im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 12:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •