+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Können PTA ohne Abi Medizin studieren?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    29
    PTA seit 2013

    Können PTA ohne Abi Medizin studieren?

    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin seid ca. 8 Monaten PTA ohne Abi in der Tasche. Wärend ich im Internet nach Tarifen ausschau gehalten habe, kam ich, natürlich, auf die Seite von der ADEXA. Dort bin ich einfach auch mal lauern gegangen, was die über den PTA Beruf so sagen. Vor einiger Zeit hatte ich mit dem Gedanken gespielt Abitur zu machen. Eventuell nicht etwa für das Pharmaziestudium, sondern für Medizin. Die ADEXA hat dort einen Satz stehen den man, wie ich finde, auf zwei Weisen verstehen kann:

    Zitat: http://www.adexa-online.de/berufe/pta/#c162

    "Studium ohne Abitur
    Durch einen Beschluss des Bundesrates wurden im Oktober 1999 die Approbationsordnungen für Medizin und Pharmazie geändert. Danach ist es jetzt auch möglich, ohne Abitur ein Studium der Pharmazie oder Medizin aufzunehmen. Soweit die Theorie. Da für die Universitäten die Bundesländer zuständig sind, waren die Kultusministerien der Länder gefordert, diesen Beschluss umzusetzen. Eine Umfrage der Fachgruppe PTA bei den Kultusministerien der Länder zeigte die unterschiedlichsten Vorgehensweisen und Umsetzungen."

    Bedeutet das jetzt, das auch Pharmazeuten ohne Abi Medizin studieren können und andersherum?
    Oder heißt der Text, dass nur die jeweiligen Leute der Fachbereiche (PTA-Pharmzie/MTA-Medizin) das können und das dies halt nur für diese beiden Studienfächer gilt?

    Ich weiß, dass ich insgesamt mind. 3 Jahre Berufserfahrung haben muss, da ich kein Abi hab.
    Vielleicht kennt sich jemand damit aus und kann mir aus dieser etwas verzweifelten Situation helfen.

    Vielen lieben dank im Voraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von ZedsDead
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    101
    Pharmaziestudent
    Wenn man eine medizinnahe Berufsausbildung absolviert hat, mehrjährige Berufserfahrung dazu, kann man mithilfe eines Einstufungstests Die Zulassung zum Medizinstudium erhalten. PTA fällt leider nicht in die Gruppe der medizinnahen Berufsausbildungen ( das sind glaube ich Krankenpfleger, -schwester, Physiotherapeut, Rettungssanitäter u.a.)

    Viele med. Fakultäteten wollen dazu auch noch Weiterbildungen etc. im Lebenslauf sehen, ich kann mir auch gut vorstellen dass die Studienplätze, die für solche Fälle zurückgehalten werden, nur sehr gering sind. Wenn du wirklich Medizin studieren willst, dann wäre der beste Weg, das Abitur nachzuholen und mit besser als 1,5 abzuschließen

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    29
    PTA seit 2013
    Vielen Dank für die Antwort!
    Ich glaube Du hast recht. Allerdings stehe ich zwischen den Stühlen. Ich kann mich einfach nicht entscheiden was ich studieren soll. Da man ohne Abi mit PTA-Ausbildung so oder so 3 Jahre totschlagen muss, um Pharmazie zu studieren, kann ich eigentlich auch mein Abi machen. Vielleicht weiß ich dann was ich machen möchte.

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Kann mir nicht vorstellen das das geht, da das glaub ich im Entscheidungsbereich der jeweiligen Hochschule liegt. Und die Mediziner sind (bei der Schwemme an 1,x-Bewerbungen) sicher nicht scharf darauf Leute ohne Abi zu nehmen - und das werden sie höchstwahrscheinlich auch nicht tun. Andererseits, manchmal muss man halt probieren und beharrlich sein, gibt die schrägsten Storys wie Leute an einen Medizinstudienplatz gekommen sind.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von ZedsDead
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    101
    Pharmaziestudent
    Wenn ich in deiner Haut wäre, würde ich mir erstmal klarmachen warum ich überhaupt Medizin studieren will. Will ich Menschen helfen? Oder einfach nur viel Geld verdienen? Das sind Fragen die man sich der Vernunft wegen stellen sollte. Du hast vllt ein bestimmtes Bild vom Medizinstudium, aber glaub mir, der Beruf Arzt ist nicht nur hier ein Rezept schreiben, da ein Ohr untersuchen. 24h-Schichten, Wochenend- und Nachtdienste, Papierkram und die ständige Angst verklagt zu werden stellen extreme Belastungen dar, um nur einige zu nennen.
    Willst du das bis zur Rente machen?

    Ich will jetzt auch nicht Pharmazie als den besseren Studiengang darstellen, das wäre sowieso eine stupide Aussage. Aber bevor man eine Entscheidung fällt, muss man erst einmal die Grundlage dafür legen. Ein Abi ist nie verkehrt, und der Unterricht am Abendgymnasium ist bestimmt vereinbar mit deinen Arbeitszeiten. Wenn du im Abi dann eine gute Note raushaust, dann hast du völlige Entscheidungsfreiheit. Ich war in derselben lage wie du und hab mich für Pharmazie entschieden, und bereue es definitiv nicht
    Geändert von ZedsDead (16.10.2013 um 01:19 Uhr)

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    also als ich Zivi auf Station gemacht hab, gab es da eine Assistenzärztin, die kein Abi hatte. Si hatte einen Test gemacht und wurde zum Studium zugelassen....ist aber schon einige Jahre her.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast

    Geht

    PTA plus drei Jahre Berufserfahrung : Studium an Uni Mainz möglich, gibt allerdings ein paar Auflagen. Bitte dort informieren LG Gast

  8. #8
    Unregistriert
    Gast

    für Pharmazie

    die Antwort bezieht sich auf ein Pharmazie studium SRY Gast

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pharmazie studieren OHNE Abitur
    Von Sertuerner im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2015, 20:39
  2. Pharmazie studieren ohne Apotheker/Approbation
    Von Helenchen im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.05.2012, 16:15
  3. PTA ohne Abi, möchte aber studieren
    Von Unregistriert im Forum Weiterbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2012, 11:54
  4. Pharmazie ohne Abitur studieren
    Von LaraCroft_hh im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 20:42
  5. Glaubt ihr ich habe eine Chance Pharmazie studieren zu können?
    Von Windtalker im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 20:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •