+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Traum-Komiker werden?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Traum-Komiker werden?

    Eigentlich bin ich recht unwitzig und die Menschen lachen beim Anbringen meiner Witze nicht über ebendiese, sondern über mich. Aber im Traum werden mir wahrhaft witzige Strukturen zuteil, die ich weder per Suche über das Internet noch über meine Erinnerungen anderen Menschen als Emittern zuordnen kann. Das Potential dieser Strukturen ist so eklatant, dass ich sogar erwäge, mein Studium abzubrechen, um als Komiker mein Brot verdienen zu können. Und nun zu meinen Fragen:
    Kennt sich jemand aus mit solchen Traum-Ressourcen?
    Unabhängig vom Grund für das Vorhandensein, kann ich darauf hoffen, dass diese Ressourcen auch in Zukunft mich unterstützen werden?

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    29
    PTA seit 2013
    Allgemein finde ich es toll wenn jemand versucht seine Träume zu verwirklichen. Allerdings muss ich sagen, dass die Menschheit immer älter wird und so der Bedarf an Arzneimittel steigt, wodurch der Job des Apothekers auch für die Zukunft gesichert wäre. Ich würde das Studium keineswegs abbrechen und eher als "Nebenjob" den Komiker machen.

    Moment!
    Dieser Beitrag soll doch kein Witz sein, oder etwa doch?!

    LG

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Was ein Witz, das mit dem Traum? Willst du auch Kekulé der schlechten Witze bezichtigen? Das, was sich ich meinen Träumen an Material sammelt, ist auf einer solchen Ebene angesiedelt, dass es sich weltweit erfolgreich kommerziell vermarkten ließe. Scherz beiseite, allen Ernstes.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    29
    PTA seit 2013
    Ok. Hast Du denn schon einen Plan was Du machst, wenn Du das Studium abbrechen würdest? Ich meine, wie und wo möchtest Du anfangen? Außerdem war der letzte Satz von meiner Seite aus ein Witz. Ich nehme das ganze ernst.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Entschuldigen Sie bitte, falls ich ein wenig schroff geworden war. Erstmal werde ich versuchen mehr zu schlafen, eventuell mit Hilfe von Schlafmitteln. Außerdem möchte ich die störenden Einflüsse in meinem Leben eliminieren, aufgrund eines Rechtsstreites erhalte ich im meinen Träumen momentan Rechtshilfe statt komödiantischem Material. Es wird sich zeigen, was zu tun ist.

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    Hier mal eine Kostprobe aus meinem Esperanto-Programm
    Kio okazis al via dolĉa amiketo, la matematikisto? La mi forlasis .. mi vokos ŝin ĉar ŝi diras ke ŝi estas en la lito kaj kun 3 misteroj.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    29
    PTA seit 2013
    ... Okay.... , ich nix verstehen, Du weißt?
    Geändert von PharmaNerd (14.10.2013 um 20:57 Uhr)

  8. #8
    Benutzer Avatar von malik
    Registriert seit
    04.05.2013
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    30
    Pharmaziestudent
    nein brich dein Studium nicht ab ... tus nicht!!!!! lerne weiter
    Das Glück, kein Reiter wirds erjagen, es ist nicht dort und ist nicht hier. Lern überwinden, lern entsagen, und ungeaht erblüht es Dir.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Gesucht werden die Bücher: Pharmazeutische Praxis und Beratung aktiv
    Von MiKo im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 19:41
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 23:50
  3. Werden die Fehltage im Jahreszeugnis angegeben?
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 12:35
  4. Hab ich überhaupt eine Chance angenommen zu werden?
    Von noralein im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.2012, 11:57
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 16:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •