+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Arbeiten als deutsche Apothekerin in Österreich

  1. #1

    Arbeiten als deutsche Apothekerin in Österreich

    Hallo,

    genervt von den Rahmenbedingungen in Deutschland, würde ich gerne in Österreich als Apothekerin arbeiten.

    Gibt es liebe KollegInnen, die diesen großen Schritt gewagt haben und bereit wären,diesbezüglich Kontakt zu mir aufzunehmen?


    Vielen Dank im Voraus

    Mit ganz herzlichen Grüßen

    Julika
    Geändert von julika (03.12.2012 um 14:09 Uhr)

  2. #2
    Das würde mich auch interessieren. Wo ist es gut zu arbeiten, wo ist es weniger gut? Auch ich wäre dankbar für Tips.

    Herzliche Grüße,

    Daniel

  3. #3
    Hallo Daniel,

    wie konkret sind deine Pläne als ( PTA ? Apotheker ? ) in Österreich zu arbeiten ?



    Gruß Julika
    Geändert von julika (21.02.2013 um 09:41 Uhr)

  4. #4
    Hallo Julika,

    ich möchte als Apotheker in Österreich arbeiten und eigentlich würde ich ganz gerne schon zur Mitte des Jahres gehen (jedenfalls habe ich mir das so als Deadline gesetzt um meinne derzeitigen Betrieb zu verlassen).
    Und wie weit sind Deine Pläne? Bist Du schon konkreter und hast womöglich schon den Schritt gewagt?

    Herzliche Grüße,

    Daniel

  5. #5
    Hallo Daniel,

    ich werde nächsten Monat die Formalitäten erledigen. Auch ich möchte Mitte-aber spätestens Ende des Jahres, meinen Plan in die Tat umsetzen.

    Gruß Julika

  6. #6
    Du bist also schon ein Stück weiter als ich. Was muß man denn alles an Formalitäten erledigen?

    Viele Grüße,

    Daniel

  7. #7
    Ne, Daniel. So nicht.

    Julika

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von RolfRabi
    Registriert seit
    24.02.2013
    Ort
    Halle
    Beiträge
    9
    Pharmaziestudent
    Ich denke in Österreich verdient man recht gut als Apotheker. War das der Grund warum du nach Österreich willst?

    Gruß
    Geändert von wundi (11.10.2013 um 15:44 Uhr) Grund: Ursprünglichen Beitrag wiederhergestellt / Spam-Link entfernt

  9. #9
    Nein, Geld spielt in dem Zusammenhang überhaupt keine Rolle.

    Gruß
    Julika

  10. #10
    Dem kann ich mich so durchaus anschließen, es ist zum einen ein sehr interessantes Land und dann bestimmt auch eine ganz feine Sache, ein Gesundheitswesen ohne Rabattverträge...
    Geändert von D.K. (05.03.2013 um 22:11 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Pharmaziestudium in Österreich
    Von Midazolam im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 09:45
  2. Approbation ohne deutsche Staatsbürgerschaft?
    Von Janina im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 08:54
  3. Arbeiten als deutsche Apothekerin in Österreich
    Von julika im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2012, 14:08
  4. Deutsche Pharmazeutische Gesellschaft
    Von Lisbeth Svensson im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 23:07
  5. Voraussetzung für Pharmaziestudium in Österreich
    Von ltu im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 15:04

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •