+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Zinkoxid Grenzprüfung mit Bromwasser und Kaliumthocyanat möglich?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Zinkoxid Grenzprüfung mit Bromwasser und Kaliumthocyanat möglich?

    Hallo =)
    Ich befinde mich gerade in der PTA-Ausbildung und möchte bei Zinkoxid die Grenzprüfung von Eisen machen.

    In der Schule haben wir Eisen-GP immer mit Bromwasser und Kaliumthiocyanat gemacht. In der Monographie von Zinkoxid steht aber, dass man Thioglycolsäure R verwenden soll. Da ich dies aber nicht habe würde ich nun gerne wissen, ob diese Grenzprüfung auch nach dem üblichen Schema mit Bromwasser möglich ist.

    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen kann.

    Viele Grüße
    Martina

  2. #2
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Normalerweise erarbeiten PTA-Schulen immer noch extra Methoden, die leichter durchführbar, sicherer oder günstiger sind, aber eben das gleiche Ergebnis bringen. Von daher sollte die Methode, die du bereits kennst, auch legitim sein.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Super, dann mach ich das so. Vielen Dank =)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Grenzprüfung Schwermetalle Ph. Eur.
    Von Helios im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2013, 09:27
  2. Grenzprüfung auf Aluminium
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 14:54
  3. Grenzprüfung
    Von Huddy im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2012, 00:19
  4. Grenzprüfung Schwermetalle EuAB
    Von Farmakeutiki im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.2012, 11:05
  5. Grenzprüfung Ammonium
    Von erd.drache im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 15:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •