+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 3. Versuch beim 1.Staatsexamen

  1. #1

    3. Versuch beim 1.Staatsexamen

    Hallo,
    gibt es hier Studenten die beim 1. Staatsexamen zum dritten Mal antreten mussten und mir etwas Mut zusprechen können? Ich hab momentan jetzt schon Angst, dass ich es wieder nicht schaffe
    Muss man der Uni jetzt eigentlich Bescheid sagen oder wie erfährt die das? Man darf ja jetzt schließlich keine Klausuren und Praktika mitmachen....

  2. #2
    N06BC01 Avatar von Shimone
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    Marburg
    Beiträge
    138
    Pharmazeut seit 2012
    Zitat Zitat von Benzol Beitrag anzeigen
    Hallo,
    gibt es hier Studenten die beim 1. Staatsexamen zum dritten Mal antreten mussten und mir etwas Mut zusprechen können? Ich hab momentan jetzt schon Angst, dass ich es wieder nicht schaffe
    Muss man der Uni jetzt eigentlich Bescheid sagen oder wie erfährt die das? Man darf ja jetzt schließlich keine Klausuren und Praktika mitmachen....
    In Marburg muss man bei Veranstaltungen im 6.Sem. eine Kopie der Stexurkunde vorzeigen wenn man an den Klausuren und Praktika teilnehmen möchte, sonst war man halt automatisch abgemeldet oder für diese Veranstaltungen erst gar nicht angemeldet.

    Aber um auf dein anderes Problem zurück zu kommen, ich weiß von ein paar Leuten die jetzt zum dritten mal ran mussten und bestanden haben, also noch ist nichts verloren. Häng dich einfach rein.
    Geändert von Shimone (06.10.2011 um 20:20 Uhr)
    Und ich so: "Jetzt guck doch mal über den verdammten Tellerrand hinaus"
    Und er so: "Ah da ist der Löffel"

  3. #3
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Läuft in Kiel genauso...
    Um welche / wie viele Fächer dreht es sich denn?

  4. #4
    Danke für eure Antwort.
    Physik ist es.

  5. #5
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Das sollte zu schaffen sein. Physik ist ja doch recht viel Übungssache, weil sie die Art der Fragen / Rechnungen doch von jahr zu Jahr wiederholen!

  6. #6
    unregistriert
    Gast
    Hallo,
    ich hab da auch mal eine Frage...

    Ich bin jetzt beim zweiten Durchgang des 1. StEx in Chemie und Physik durchgefallen. Jetzt überlege ich, ob ich im Frühjahr nur Chemie mitschreibe und mir für die Physik-Prüfung eine Krankmeldung vom Arzt hole. Geht das? Ich meine hab ich dann im Herbst die Möglichkeit Physik zu schreiben? Ich werd aus dem Merkblatt nicht so ganz schlau...
    Ich dachte, wenn ich jetzt im Frühjahr nur für Chemie und im Herbst dann nur für Physik lernen muss, dann sind die Chancen ja größer, dass ich beides bestehe...
    Ich will nämlich nicht mein Studium wegen eines "Denkfehlers" beenden müssen...schließlich hab ich bei beiden Fächern nur noch einen Versuch...

    Danke schonmal!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung Industrie beim WIPTA
    Von Unregistriert im Forum Weiterbildung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2015, 13:49
  2. Problem mit Penicillinen beim Pfeiffer-Drüsenfieber
    Von Pfeiffer im Forum Pharmakologie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2013, 00:51
  3. Rücktritt beim Staatsexamen !
    Von princessin im Forum 1. Staatsexamen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 23:38
  4. Kapazität C (Versuch Wechselstromkreis)
    Von ooonja im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 17:34
  5. Versuch 6 (Oberflächenspannung)
    Von sharksen im Forum Pharmazeutische Technologie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2007, 16:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •