+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wie stelle ich fest ob Pharma das richtige für mich ist?

  1. #1
    Gast1
    Gast

    Wie stelle ich fest ob Pharma das richtige für mich ist?

    Hallo,


    meine Frage steht bereits oben. Bin ich für Pharma geeignet? Mich interessieren eigentlich alle Naturwissenschaften mehr oder weniger (Physik eher weniger, was aber mehr an mangelndem Verständnis liegt, aber geht).

    Allerdings hatte ich noch niemals richtig Chemie. Ok, ein Jahr aber das war mehr "oberflächliches" Geplänkel. Ich wollte deswegen wissen ob es eine Möglichkeit gibt festzustellen ob mir Chemie gefällt (da das ja immer als DAS Pharmafach genannt wird.)
    Ist es eine gute Idee sich ein Chemie Buch der Uni auszuleihen und rumzublättern? Ich versuch mich z.Z. schon soviel wie möglich mit Chemie auseinanderzusetzen. Das finde ich prinzipiell sehr interessant, nur ist das eben nicht da was mich im Studium erwartet.

    Ich denke zwar das es keine Möglichkeit gibt im vornherein festzutellen ob es was für mich ist, vielleicht hat der ein oder andere aber doch ein paar Tipps für mich.

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    25
    PTA seit 2011
    hey, noch gar nicht so lange her (4jahre) da dachte ich genauso wie du.

    ich empfehle dir ein schnupperpraktikum in einer apotheke in deiner nähe.

    1-2 wochen, lass dir zeigen was das berufsfeld bietet, was du so für aufgaben bekommst. stelle viele fragen, sei aufgeweckt und dann gucke wie du zurecht kommst.


    ich für meinen teil habe als pta meinen traumberuf gefunden und hoffe diesen mit dem pharmaziestudium noch besser verwirklichen zu können.

    es gibt sicher viele probleme, nervige kunden, rabattverträge und und und, aber wenn du einen job mit medizinschen und menschlichen aspekten willst, gerne und viel redest, nicht alzu schüchtern bist und stets offen für neues, dann kann ich dir diesen beruf nur empfehlen
    lg

    sven
    Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen aber stets ohne Gewähr
    Fragen sie ihren Arzt oder Apotheker... und was ist mit dem PTA?

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von ptaDD Beitrag anzeigen
    hey, noch gar nicht so lange her (4jahre) da dachte ich genauso wie du.

    ich empfehle dir ein schnupperpraktikum in einer apotheke in deiner nähe.

    1-2 wochen, lass dir zeigen was das berufsfeld bietet, was du so für aufgaben bekommst. stelle viele fragen, sei aufgeweckt und dann gucke wie du zurecht kommst.


    ich für meinen teil habe als pta meinen traumberuf gefunden und hoffe diesen mit dem pharmaziestudium noch besser verwirklichen zu können.

    es gibt sicher viele probleme, nervige kunden, rabattverträge und und und, aber wenn du einen job mit medizinschen und menschlichen aspekten willst, gerne und viel redest, nicht alzu schüchtern bist und stets offen für neues, dann kann ich dir diesen beruf nur empfehlen
    lg

    sven

    Hi,


    das ist eine gute Idee und das habe ich auch vor. Ich befürchte nur das man bei diesen Praktika nur "einräumen" darf und ab und an mal eine Salbe mixen darf, naja eher zuschauen darf. Ich weiß nicht ob ich da ein gutes /richtiges Bild von der Sache bekomme.

  4. #4
    Wobei die Pharmazie viel mehr bietet als Apotheke. Deine Ausgangsfrage ist nicht so direkt beantwortbar. Hol dir auf keinen Fall ein Chemiebuch aus der Uni-Bibo - das bringt eigentlich nicht viel (könnte eher noch abschreckend wirken ).

    Chemie ist zwar ein großer Teil der Pharmazie, aber bei weiten nicht alless. Wie liegen denn deine Interessen hinsichtlich Arzneimitteln (Wirkungsweis, Herstellung, Wechselwirkungen)? Biologie ist übrigens auch großer Teil der Pharmazie.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von Helenchen Beitrag anzeigen
    Wobei die Pharmazie viel mehr bietet als Apotheke. Deine Ausgangsfrage ist nicht so direkt beantwortbar. Hol dir auf keinen Fall ein Chemiebuch aus der Uni-Bibo - das bringt eigentlich nicht viel (könnte eher noch abschreckend wirken ).

    Chemie ist zwar ein großer Teil der Pharmazie, aber bei weiten nicht alless. Wie liegen denn deine Interessen hinsichtlich Arzneimitteln (Wirkungsweis, Herstellung, Wechselwirkungen)? Biologie ist übrigens auch großer Teil der Pharmazie.



    Also die Wirkungsweise und Herstellung finde ich interessant. Die Wechselwirkungen, nungut nur mittelmäßig interessant (hab vllt. auch die falsche Vorstellung davon, in meinen Augen geht es dabei doch nur darum ob jetzt z.B. Johanniskraut die Wirkung der Pille beeinträchtigt)

    Bio finde ich auch sehr interessant, liege da immer im 12P+ Bereich

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    25
    PTA seit 2011
    also rein rechtlich darfst du auch nicht viel mehr als einräumen und putzen

    musst also suchen, dass du wen findest wo du vlt auch bischen mehr darfst, n bischen über die schulter gucken.

    Auf alle fälle musst du recht viel reden, viel fragen nach den tätigkeiten und so, dann darfst sicher auch mal prüfen und so.

    das chemie buch empfehle ich dir auch nicht

    die pharmakologie ist schon recht interessant
    Alle Angaben nach bestem Wissen und Gewissen aber stets ohne Gewähr
    Fragen sie ihren Arzt oder Apotheker... und was ist mit dem PTA?

  7. #7
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von ptaDD Beitrag anzeigen
    also rein rechtlich darfst du auch nicht viel mehr als einräumen und putzen

    musst also suchen, dass du wen findest wo du vlt auch bischen mehr darfst, n bischen über die schulter gucken.

    Auf alle fälle musst du recht viel reden, viel fragen nach den tätigkeiten und so, dann darfst sicher auch mal prüfen und so.

    das chemie buch empfehle ich dir auch nicht

    die pharmakologie ist schon recht interessant
    Hm ja, man sieht dabei zwar die Apothekeraufgaben aber wies mit der Chemie steht weiß ich danach halt auch nicht. Ich denke das kann man auch schlecht vorher sagen, ich werds voraussichtlich mal probieren und wenns mir dann gar nicht zusagt müsst ich wohl wechseln

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ist Pharmazie für mich geeignet?
    Von Phenylalanin17 im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 16.11.2015, 07:06
  2. Einfluss der Noten auf PJ-Stelle in der Industrie
    Von Unregistriert im Forum Praktisches Jahr
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.08.2015, 12:26
  3. PTA-STelle suchen :( aber wie !
    Von Mina im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2014, 23:53
  4. Pharmazie, die richtige Wahl?
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 19:49
  5. Leitende Stelle in Filialapotheke
    Von Sunny_102 im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 22:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •