+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bewerbung Tübingen: Allgemeine Fragen zum Studium

  1. #1

    Bewerbung Tübingen: Allgemeine Fragen zum Studium

    Hey Community.

    Ich habe ein paar Fragen bzgl. dem Studium in Tübingen. Ich bin gerade dabei mich für Pharmazie zu bewerben und weiß noch nicht ob ich Tübingen nun angeben soll oder nicht. Was haltet ihr vom Studium in Tübingen? Würdet ihr es nochmal studieren? Wie sind die Profs? Schreibt man Hausarbeiten? Schreibt man Klausuren in Physik bzw. muss man darin einen Schein machen? Ist in Tübingen schon Staatsexamen oder gibt es dort Credits?
    Vielleicht weiß einer noch die Durchfallquote =).
    Wäre super wenn ich eine Antwort bekommen würde=)
    lg

  2. #2
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Hallo,
    ich studiere zwar nicht in Tübingen, kann dir aber trotzdem bei der ein oder anderen Frage helfen. Wenn ich das richtig sehe, gibt es auch dort (wie an fast allen anderen Unis außer München und Freiburg ) noch das Staatsexamen.
    Ich vermute mal stark, dass man keine Hausarbeiten schreibt, weil es im Pharmaziestudium (also der Approbationsordnung) nicht so vorgesehen ist. Außerdem wäre es auch zeitlich sehr schwierig, das auch noch unterzubringen.
    In Physik wirst du an jeder Uni einen Schein machen müssen und deshalb wohl auch eine Klausur schreiben, weil man den Schein für die Zulassung zum ersten Staatsexamen benötigt (das ist aber eigentlich nicht so dramatisch).
    Welche Durchfallquote meinst du denn - insgesamt am Ende des Studiums, die einzelen Staatsexamen...?

    lg

  3. #3
    Chillkröte Avatar von RockinToes
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    40
    Pharmaziestudent seit 2011
    Hallo,
    also Staatsexamen ist schon richtig, aber mit einigen großen Ausnahmen. Es ist nicht das selbe Staatsexamen wie in anderen Städten. Wir haben z.B. kein Multiple Choice und wir schließen den Chemie Part beispielsweise mit einer Modulprüfung bereits nach dem dritten Semester ab. Somit ist Chemie für das Staatsexamen bereits nach dem dritten Semester abgeschloßen. SInd noch paar andere Dinge die sich unterscheiden.

  4. #4
    Mich würden beide Durchfallquoten interessieren.
    Welche anderen Dinge sind das denn noch? Dieses neue Verfahren verstehe ich noch nicht ganz und leider finde ich kaum infos. Kannst du mir das näher erklären wie das mit dem neuen Verfahren ist? Wie ist das wenn ich während des Studiums von Tübingen woanders hin wechseln möchtr?

  5. #5
    Chillkröte Avatar von RockinToes
    Registriert seit
    26.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    40
    Pharmaziestudent seit 2011
    Du hast kein Multiple choice und wann du dein chemie examen machst, hab ich ja schon erzählt....

    durchfallquote ist unterschiedlich... abbrecherquote aber sehr hoch! sommersemester und windersemester sind eh unterschiedlich von der druchfallquote...

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    Hey

    Ich studiere auch in Tübingen und bin jetzt im letzten Semester, also hab ich auch ein bisschen Erfahrung dort sammeln können
    Zu deinen Fragen:
    Ich finde Tübingen als Studentenstadt sehr schön, allerdings kannst du hier auch nicht die MEGA Party erwarten. Es gibt nur eine größere Discothek hier ("Top10"), wobei man unter dem Semester auch nicht soviel Zeit haben wird dort hinzugehen
    Ich würde auf jeden Fall also nochmal nach Tübingen gehen und auch zu deiner Frage wie die Profs so sind, kann ich nur sagen, dass bis auf einen alle wirklich total nett sind und dir nix böses wollen Klar fordern sie auch was von dir, aber insgesamt kann man sagen, dass die Lehre hier in Tübingen doch sehr gut meiner Meinung nach ist. (Hab allerdings dazu ja keinen Vergleich)
    Hausarbeiten muss man keine während des Studiums schreiben, dafür hast du genug mit Protokollen schreiben unter dem Semester zu tun Aber alles machbar Man hat zwar sehr viel unter dem Semester zu tun, dafür hat man im Gegensatz zu den Fächern die eine Hausarbeit schreiben müssen die Semesterferien aber im Normalfall komplett frei.
    In Physik macht man im Grundstudium einen Schein und noch einen in der phsyikalischen Chemie, wobei ich auch kein Ass darin war und es trotzdem geschafft hat. Man macht in beiden physikalischen Fächern auch ein kleines Praktikum mit verschiedenen Versuchen und hat dann halt noch eine Klausur. Aber Physik macht wirklich den kleinsten Teil des Studiums aus.
    In Tübingen gibt es inzwischen das NEUE alternative Staatsexamen, d.h. es läuft ähnlich wie in Heidelberg mit Notengebung ab. Du bekommst also im Grundstudium für jede Klausur eine Note und hast nach dem 3. Semester wie mein Vorschreiber schon erwähnt hat eine mündliche Prüfung in Chemie welche benotet wird und noch eine große Abschlussprüfung in Bio und Physiologie (schriftlich --> KEIN Multiple choice!) Dafür bekommst du auch Noten und deine Endnote setzt sich eben aus allen in den ersten 4 Semestern gesammelten Noten und den Abschlussprüfungen in Bio, Physio und Chemie zusammen.
    Zur Durchfallquote kann ich nur sagen,dass es auch ziemlich von dem jeweiligen Semester abhängt und welche Assistenten die Fragen gestellt haben. Im Großen und Ganzen kann man aber schon sagen, dass der Großteil bemüht ist dich durchzubekommen. Allerdings muss man auch Eigenleistung dafür erbringen.
    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen?!


  7. #7
    Hey ja die Antwort ist sehr aufschlussreich. Ich habe bei meiner Bewerbung TÜbingen jetzt auch angegeben. Bekommt man eigentlich an anderen Unis auch Noten oder muss man die Klausuren einfach bestehen? Ist der Notendurchschnitt dann das Staatsexamen quasi?

  8. #8
    Unregistriert
    Gast
    Soweit ich weiß bekommt man nur in Tübingen Noten und in Heidelberg eben die Credit Points, und die 1. Staatsexamen Note setzt sich eben wie oben geschrieben aus diesen Noten zusammen. Bei den übrigen Unis müsste es meines Wissens nur um's Bestehen gehen. Nach dem 1. Staatsexamen geht es dann aber bei jeder Uni nur noch um's Bestehen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Frage bzgl Lehrbücher
    Von Dattebayo im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2015, 23:13
  2. Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 26.07.2013, 15:18
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 21:53
  4. Fragen zum Studium
    Von alex123 im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 20:41
  5. Allgemeine Termine Wintersemester 2009/2010
    Von wundi im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 20:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •