+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: privaten und staatliche Schule Zusage?

  1. #1
    Maninn
    Gast

    privaten und staatliche Schule Zusage?

    Hallo

    ich bin neu hier und hätte eine Frage.

    Ich möchte eine Ausbildung zur PTA im September beginnen. Möchte mich jetzt bei Schulen bewerben. Wir haben in der nähe eine staatliche schule und eine private PTA schule. Gerne würde ich mich bei beiden anmelden aber hoffe natürlich wegen Kosten dass es auf der staatlichen klappt. Was wäre wenn ich zuvor bei der Privaten jedoch eine Zusage bekomme und später dann eine von der staatlichen?? Kann ich mich von der Privaten dann wieder abmelden?

    Denn bei der privaten Schule geht es schneller als bei der staatlichen. (Staatliche Schule bekommt man 20.03. etwa Bescheid)

    und gibt es dort eine bestimmten Notendurchschnitt welches man bei der mittleren Reife haben muss?

    LG

  2. #2
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    818
    Pharmaziestudentin seit 2010
    All das hängt wohl auch ein wenig von der Schule ab. Du bekommst einen Vertrag zugeschickt, wenn sie dich denn dann annehmen wollen. In einem solchen Vertrag steht meistens auch, bis wann du von diesem wieder zurücktreten kannst.
    Was den Notendurchscnitt betrifft kann ich nur von der Völker-Schule (privat) in Osnabrück berichten. Ich hatte Abitur und wurde nur zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Alle anderen, die "nur" mittlere Reife und in Mathe und/oder Deutsch eine 4 hatten, mussten eine Prüfung im entsprechenden Fach machen. Wer diesen bestand wurde dann weiter zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Es ist jetzt aber nicht so, dass Abiturienten direkt aufgenommen wurden, nur weil sie eben Abi hatten. Mit mir zusammen war noch ein Chmiestudent anwesend, der aber nicht aufgenommen wurde. Also muss man sich in der Hinsicht keine Sorgen machen. Und wenn ich das richtig in Erinnerung habe, war auch der Test nicht unschaffbar ^^.

  3. #3
    Mannin
    Gast
    Vielen Dank für deine Antwort

    Meine erste Bewerbung für die staatliche ist nun raus.
    Mal schauen was dann am 20.03. märz von denen kommt.

    Für die Private Schule gibt es kein anmeldeschluss, und die sind auch, laut der dame am telefon sehr flexibel, wie sie die Klassenteilung machen. Viele Anfragen werden die klassen eventuell auf 2 Klassen gesplittert, dh ich werd mich nochmals genau informieren da ich gerne auf die staatliche gehen würde.

    Schönen Abend.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Keine Zusage für Leipzig? Dann bitte DAS lesen!!
    Von Gershon im Forum Pharmaziestudium Leipzig
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2013, 19:06
  2. PTA Schule
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 14:45
  3. Wer von euch ist auf einer privaten PTA-Schule??
    Von SunnyShine im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2012, 13:44
  4. Private oder staatliche Schule (Schwentinental/ Neumünster)?
    Von mouches-volantes im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2012, 23:27
  5. Staatliche und private PTA-Schulen
    Von Jongleur im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 13:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •