+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Lehrtätigkeit an der PTA-Schule

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    2
    Apothekerin

    Lehrtätigkeit an der PTA-Schule

    Hallo zusammen!
    Hier ist mal ein ganz anderes Thema:
    Ich bin an der PTA-Schule für die Galenik-Theorie als Lehrkraft tätig und suche Kolleginnen/-en, die ebenfalls in der Ausbildung tätig sind, zum Austausch.
    Denn leider muss man sich ja das Meiste nach bestem Wissen und Gewissen selber ausdenken und hat immer die Sorge, ob man von den Schülerinnen/n verstanden wird, alles richtig macht, bzw. ob der Stoff überhaupt ankommt!
    Ich würde mich freuen hier Gleichgesinnte zu treffen, mit denen man sich auch über Lehrmethoden, -materialien und -inhalte austauschen kann!

  2. #2
    Abiturientin seit 03/2011 Avatar von christina
    Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    33
    Pharmaziestudentin
    Denn leider muss man sich ja das Meiste nach bestem Wissen und Gewissen selber ausdenken
    Damit meinst du aber die Lernmethoden, wenn ich das richtig verstehe??

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.11.2010
    Beiträge
    2
    Apothekerin
    ja natürlich, was denn sonst??

  4. #4
    Apothekerin Avatar von 1981engelchen
    Registriert seit
    14.09.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    392
    Apothekerin seit 2010
    Hey,
    ich lehre zwar selbst (noch) nicht, würde das aber an und für sich gerne sozusagen Teilzeit neben dem Apothekenalltag machen.
    Bin daher sehr am Erfahrungs"austausch" interessiert. Welche Fächer unterrichtest du denn? Un an welcher Schule? Bei uns in der Gegend soll das recht schwierig zu vereinen sein mit nem Job in der Apo., weil man auf Honorarbasis angestellt wird und dann irgendwie selbständig ist und sich selber krankenversichern muss? Wie ist das denn bein dir geregelt?
    LG aus Kiel,
    1981engelchen

  5. #5
    Ich bin der Meinung, dass es viele Bereiche gibt, in denen gerade an den PTA-Schulen gelehrt werden kann - auch unterschiedlich.
    Wir werden ebenfalls als Dozenten an verschiedenen Schulen tätig sein, stoßen auf die Herausforderung, dass manchmal ein starkes Desinteresse seitens der SchülerInnen vorliegt. Mag sein, dass es auch an der Art der Unterrichtung liegt ... wir haben uns bisher den Unterricht angeschaut, ohne selber zu Lehren.
    Was hat man Euch angeboten als Honorarbasis? Fester Satz oder doch Stundenweise abgerechnet?

    Bei Selbständigkeit ist es richtig, dass dann natürlich die Sozialabgaben selber getragen werden müssen. Dafür stellt man ja auch eine Rechnung - wobei es Unterschiede als Kleinunternehmen und GmbH gibt.
    Neben der normalen Anstellung ist es eine Selbständigkeit in der Regel nur mit Zustimmung des Arbeitgebers möglich. Als Arbeitgeber kann man auch darüber nachdenken, dass die Selbständigkeit in der Schule auch bei der Apotheke genutzt werden kann - sofern man es möchte. Aber Vorsicht: es darf keine Scheinselbständigkeit entstehen. Diese besteht dann, wenn man nur einen Kunden hat ... dieses ist gesetzlich verboten.
    Geändert von Belu (10.11.2010 um 11:19 Uhr)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. PTA- Schule München
    Von Nina1278 im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2015, 16:37
  2. Kündigung PTA-Schule
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 21:04
  3. PTA Schule
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.03.2013, 14:45
  4. Pta-Schule Essen
    Von Unregistriert im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2012, 23:01
  5. Lehrer an PTA-Schule
    Von ooonja im Forum PTA-Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 22:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •