+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Regensburg vs. Innsbruck

  1. #1
    grüebelgrübel
    Gast

    Regensburg vs. Innsbruck

    Hallo zusammen,
    weiß jemand wie das Pharmaziestudium in Regensburg im Vergleich zu dem in Innsbruck ist? Vor- und Nachteile?

    Vielen Dank!!

  2. #2
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von grüebelgrübel Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    weiß jemand wie das Pharmaziestudium in Regensburg im Vergleich zu dem in Innsbruck ist? Vor- und Nachteile?

    Vielen Dank!!
    Ich weiss nur, dass sie in Innsbruck erst einmal alle annehmen, egal wie viele Hinderte und, da nur 56 Laborplätze zu Verfügung stehen, bei der 1. Klausur nach 2 oder drei Wochen ordentlich aussieben (müssen). Aber Innsbruck ist sooo schön! Direkt aus Stadt hinein ins Skigebiet!

  3. #3
    Administrator Avatar von ooonja
    Registriert seit
    17.11.2007
    Ort
    Tübingen
    Beiträge
    629
    Apothekerin seit 2013
    Hallo,

    also ich glaube du wirst niemanden finden, der sowohl in Innsbruck als auch in Regensburg studiert (hat) - ich lasse mich aber gern von dem Gegenteil überzeugen
    Zur Studiensituation in Regensburg gibt es schon ein Thema: Studiensituation Regensburg
    Oder hast du noch spezielle fragen? Kann noch jemand etwas zu Innsbruck sagen?

    lg

  4. #4
    1,3,7-Trimethyl-2,6(1H,3H)-purindion Avatar von Willi
    Registriert seit
    15.11.2009
    Beiträge
    234
    Pharmazeut
    Zitat Zitat von ooonja Beitrag anzeigen
    Kann noch jemand etwas zu Innsbruck sagen?
    Zu Regensburg ganz sicher. Fehlt noch Innsbruck... Wobei: Das Problem ist, das hier ist die Community für Pharmaziestudenten in Deutschland; und welcher Österreicher studiert schon hier, wenn es Pharmazie genauso bei ihm gibt...

  5. #5
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2009
    Ort
    Jork
    Beiträge
    403
    Apothekerin
    Hallo,

    ich kann dir nur generell was für Österreich sagen.
    Eine Freundin hat in Wien studiert. Dort dauert das Studium im Schnitt 9 Jahre (bei einigen deutlich länger), da es viel zu wenig Laborplätze gibt.
    Generell war sie vom Studium dort wenig begeistert - schlechte Profs, schlechte Ausstattung, klinische Pharmazie wird gar nicht behandelt.
    Laut dem was sie gehört hat, soll es in Innsbruck kaum besser sein.

    Lg,
    Steffi

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Studiensituation Regensburg
    Von Svenja im Forum Pharmaziestudium Regensburg
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.09.2012, 17:27
  2. Pharmazie Erlangen vs. Regensburg
    Von Jack Jones im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 10:31
  3. Bewerbung bei Münster und Regensburg
    Von OttoH im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 14:32
  4. Tausch Studienplatztausch Regensburg
    Von mul im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.09.2010, 18:33
  5. Tausch Tauschpartner Regensburg gesucht!!!!
    Von canix20 im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 23:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •