+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Studienplatz in englischer Sprache

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Studienplatz in englischer Sprache

    Hallo,

    meine Nicht kommt aus dem Ausland, macht 2018 das Abitur und sucht in Deutschland einen Pharmazie-Studienplatz zum Staatsexamen in Englischer Sprache. Hat da eventuell jemand Erfahrung?

  2. #2
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    818
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Im allgemeinen müssen immer ausreichen Deutschkenntnisse nachgewiesen werden. Ist Ihre Nichte Erasmusstudentin oder wird sie nach Deutschland ziehen und eben hier studieren? Allgemein kenne ich kein pharmazeutisches Institut, das komplett alle Vorlesungen auf Englisch hält. Allgemein ist das in den meisten Studiengängen (bis auf manche Vorlesungen im Master) eher unüblich. Und da das Pharmaziestudium auch noch komplett anders als Bachelor/Master ist, kann man sich sicher sein, dass nichts auf englisch gelesen wird. Ich bin einmal mit der Bitte um ein englisches Skript an einen Professor heran getreten, da die Erasmus-Studenten schon ihre Probleme hatten (der Deutschtest zielt eben nicht darauf ab, dass man das Fachvokabular versteht). Wurde abgelehnt. Ich würde in Deutschland nur studieren, wenn die Deutschkenntnisse sehr gut sind.

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Danke, das war schon eine tolle aussagekräftige Antwort.
    Meine Nichte plant nach Deutschland zu ziehen, hier zu Studieren und Ihre Zukunft hier aufzubauen.
    Gibt es denn irgendeine übergeordnete Institution für Pharmaziestudium wo man auch noch Auskunft bekommen kann?

  4. #4
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    818
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Da wüsste ich nun nicht, wen man da fragen könnte. Das Landesprüfungsamt hat da glaube ich nicht wirklich eine Idee und hochschulstart (dort muss man sich für den Studiengang bewerben) verteilt eben nur die Studienplätze. Man könnte sich höchstens alle Unis raussuchen, die in Deutschland Pharmazie anbieten und dort bei der Fachschaft oder evtl. dem Asta nachfragen, ob es Vorlesungen auf Englisch gibt.

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Am ehesten das LPA oder den BPhD. Allerdings bin ich mir zu 99,9% sicher, dass es keinen Platz auf Englisch gibt (warum auch). In München gibt es ein Bachelor/Master-System, aber selbst dies ist meines Wissens nach im Großen und Ganzen auf deutsch.

  6. #6
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    818
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Kann das LPA wirklich Infos dazu geben? Gefühlt versuchen sie Fragen, die nichts mit den Prüfungen zu tun haben, an andere abzuwältzen.

  7. #7
    Unregistriert
    Gast
    Haste Recht, vermutlich nicht. Sonst blieben nur noch die Seiten der einzelnen Universitäten zu durchstöbern. Da Pharmazie nur an Universitäten angeboten wird, ist das ja noch ein überschaubarer Aufwand.

  8. #8
    Unregistriert
    Gast
    Danke erst mal an alle. Den Tipp mit dem BPhD werden wir mal weiter verfolgen. Habe auf der Seite auch weitere interessante Links gesehen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 19:31
  2. Studienplatz kaufen
    Von Roman Nose im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.07.2013, 16:46
  3. Chancen Studienplatz Tübingen WS 2013/14
    Von Unregistriert im Forum Pharmaziestudium Tübingen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.07.2013, 12:57
  4. Tausch Studienplatz tauschen (Hamburg gegen Berlin, 2. Semester)
    Von Daowd im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 18:36
  5. Tausch Studienplatz Pharmazie Halle
    Von pharmy im Forum Tauschbörse und Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.09.2011, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •