+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Was sind das für alte pharmazeutische Geräte?

  1. #1
    Unregistriert
    Gast

    Was sind das für alte pharmazeutische Geräte?

    Hallo,
    ich arbeite im Augenblick in einer Apotheke im Ausland.
    Wir haben hier viele alte pharmazeutisch/medizinische Geräte. Bei einigen ist mir und auch der restlichen Belegschaft nicht klar
    wofür sie ursprünglich gedacht waren. Es würde mich also sehr freuen, wenn mir jemand sagen könnte worum es sich hierbei handelt.


    Das interessiert mich vor allem:

    [IMG][/IMG]


    [IMG][/IMG]

    und dieses Glasgerät, sofern es überhaupt eins ist (aber davon haben wir einige) ist mir auch ein Rätsel:

    [IMG][/IMG]

    Vielen Dank schonmal
    für Eure Antworten.
    Grüße von Lukas

  2. #2
    Studi Avatar von Nachi
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    820
    Pharmaziestudentin seit 2010
    Dienen, bei den oberen beiden Bildern, die unteren Teile nur als Halterung oder ist darin auch ein "Rohr", dass der obere Teil darin fest steht? Dann hätte ich gemutmaßt, dass man damit vielleicht Presslinge für ein IR herstellt. Das letzte sieht wirklich gänzlich skurril aus.
    Geändert von Nachi (06.02.2016 um 13:51 Uhr)

  3. #3
    Unregistriert
    Gast
    Hey Nachi, ja in den unteren Teilen sind Vertiefungen in Form von Röhren. Die Holzstäbe versinken darin jedoch nicht komplett., sondern nur zu etwa 80%. Der Rest des Stabes schaut oben heraus.

    Das es zum Herstellen von Presslingen dient, glaube deshalb nicht, weil ich mich gerade in Äthiopien befinde und ich nicht mal sicher bin, ob es irgendwo
    in diesem Land heute ein IR-Messgerät gibt.

    Die Geräte sind hier wahrscheinlich in den 50er Jahren importiert worden.


    Danke für die Überlegungen
    Gerne mehr
    viele Grüße von Lukas

  4. #4
    Unregistriert
    Gast
    Keine Ahnung von so Sachen, Ist das die Standversion und das auf dem Bild hier die handgeführte Version mit Griff???? Sieht ähnlich aus mit Einfülltrichter(?) und vermutlich hat das Ding auch nen Zylinder der im Rohr steckt?

    http://www.antiquesnavigator.com/d-1...ush-tubes.html

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Hab jetzt mal entsprechend der Artikelbescreibung in meinem ersten Link nach antique suppository tools gegooglelt und das gefunden
    "Suppository Mold Machine"
    http://flickrhivemind.net/Tags/mold,...st/Interesting
    Ob das vielleicht die Lösung ist?

  6. #6
    Unregistriert
    Gast
    Oha, danke - möglich, der Unter schied der Geräte ist, dass unser Zylinder direkt in das Rohr passt... (keine Ahnung wie relevant das ist)

    Ich das Gerät auf einem Zäpfchenherstellvideo des dänischen Pharmaziemuseums gesehen. Es wird in dem Video nur nicht genutzt...

    https://www.youtube.com/watch?v=QNHc2JctKw0
    ab Minute 1:23 ist es länger im Bild


    Grüße von Lukas

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. was sind dispersionskolloide?
    Von dewloren im Forum Pharmazeutische Chemie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2014, 19:39
  2. alte Gehaltstabelle 2005 oder 2006? Hilfe?
    Von sausimu im Forum Öffentliche Apotheke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.11.2013, 09:45
  3. alte apothekerflaschen reinigen
    Von Unregistriert im Forum Off-Topic und Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.05.2013, 11:53
  4. Alte Prüfungsfragen?
    Von Hala1211 im Forum 3. Staatsexamen und Approbation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 12:54
  5. 8 Jahre alte Scheine anrechnen lassen???
    Von Akiraya im Forum Pharmaziestudium
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.10.2010, 11:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •